angehörigen
Kategorie: Alle News

Logo der Firma JURA DIREKT GmbH
JURA DIREKT GmbH

Die Betreuungsverfügung – was ist der Unterschied zur Vorsorgevollmacht?

Mit einer Betreuungsverfügung wird sichergestellt, dass im Notfall die Bedürfnisse der betroffenen Person u.a. zu Ort der Versorgung, Kontakt zu Angehörigen und Lebensgewohnheiten von einer Vertrauensperson erfüllt werden. Der Unterschied zur Vorsorgevollmacht: Eine Betreuungsverfügung wird dann benötigt, wenn das Gericht eine Betreuungsperson bestellen muss, z. B. wenn die bevollmächtigte Person in der Vorsorgevollmacht ausfällt.

auf m.facebook.com weiterlesen

Logo der Firma JURA DIREKT GmbH
JURA DIREKT GmbH

So geht's: Den digitalen Nachlass verwalten

Verstorbene hinterlassen meist nicht nur persönliche Gegenstände und Geld, sondern auch einen digitalen Fußabdruck. Damit die Angehörigen im Erbfall diesen „digitalen Nachlass" einfach verwalten können, empfiehlt es sich alle Online-Zugänge inkl. Passwörter z.B. für Social Media Accounts oder Online Banking vorab aufzulisten und regelmäßig zu aktualisieren. Tipp: Mit einem digitalen, datenschutzsicheren Notfall-Ordner behält Ihre Vertrauensperson im Fall der Fälle den Überblick & wird entlastet.

auf m.facebook.com weiterlesen

Logo der Firma JURA DIREKT GmbH
JURA DIREKT GmbH

Sichere Vollmachten UND aktives Notfallmanagement – die beste Kombination für Notfälle

Für dauerhafte Selbstbestimmung ist eine 100% sichere und praxistaugliche Vorsorgevollmacht als Bestandteil einer Gesamtvollmacht unabdingbar. Auch Angehörigen bleibt dadurch viel Bürokratie und belastende Entscheidungen im Vorsorge- oder Betreuungsfall erspart. Was wäre, wenn man zusätzlich ein Experten-Team 24/7 an seiner Seite wüsste, das bei allen Herausforderungen im Notfall unterstützt?

auf juradirekt.com weiterlesen

Logo der Firma Verlag Kern GmbH
Verlag Kern GmbH

Demenz: Ratgeber für die Pflege zu Hause

Die Krankheit Demenz verändert die Persönlichkeit und stellt auch die Angehörigen vor große Herausforderungen. Elisabeth Stindl-Nemec hat ihren Ehemann durch die einzelnen Phasen der Krankheit begleitet. Ihre Erfahrungen hat sie als Buch niedergeschrieben: Ich bleibe bei dir bis ans Ende - Häusliche Pflege bei Demenz (ISBN: 9783957162243) Im Laufe der Jahre lernte sie, professionell, kreativ und empathisch mit dem erkrankten Mann umzugehen.

auf verlag-kern.de weiterlesen

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2024, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.