Kategorie: Natur & Garten News

Das Brot der Zukunft: Wie Bäume die Ernährungskrise lösen können - Vortrag beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Hendrik und Franziska Gaede von der Baumschule WurzelWerk zeigen in ihrem Vortrag 'Warum das Brot der Zukunft an Bäumen wächst' wie Bäume wie Esskastanien und Walnüsse die aktuellen Ernährungskrisen durch Ackerbau lösen können. Erfahren Sie mehr über nachhaltige Lösungen für die Zukunft der Ernährung Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Pflanzpatronentechnologie in Agroforstsystemen: Mit Jungpflanzen zu Resilienz und Skalierbarkeit - Vortrag beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Ulrich Grauvogel ist einer der Gründer von BISON FOREST+FRUIT und beschäftigt sich seit Jahren mit Nature Based Solutions. Er zeigt dir Pflanzpatronentechnologie in Agroforstsystemen und erklärt wie mit Jungpflanzen Resilienz und Skalierbarkeit zu schaffen sind. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Urbane Waldgärten – Artenreicher, klimaregulierender & gemeinschaftlicher Nahrungsmittelanbau in Städten zum Mitwirken und gemeinsamen Lernen - Vortrag beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Dr. Jennifer Schulz ist Initiatorin & Projektleiterin des Projekts „Urbane Waldgärten“ der Universität Potsdam. Sie zeigt warum Waldgärten in Städten sinnvoll sind sowie wo, mit wem und unter welchen Bedingungen sie entwickelt werden können. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Kleine Fläche - große Pläne. Wie GIS zum skalieren von Waldgärten beitragen kann - Vortrag beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Jan-Fritz Nierste ist freier Berater für regenerative Landnutzung, Agroforst- und Wasserrückhaltesysteme. Er zeigt wie Waldgarten-Planung und Management mit GIS aussehen kann und welche Chancen und Hürden in in diesem Tool stecken. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Hügel-Mulch-Vielfalts-Kultur nach Karin Frank beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Die Hügel-Mulch-Vielfalts-Kultur ist Karins innovative Technik für nachhaltige Gemeinschaftsgärten ohne großen Aufwand. Seit 10 Jahren erfolgreich im Einsatz, schaffen sie ertragreiche und ästhetische Wohlfühlplätze, die sozial verbinden und die Umwelt unterstützen. Entdecken Sie die interessante Kombination in Waldgärten. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Vorstellung des syntropisches Waldgartensystem auf Hof(V)Erde beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Lilly Schmidtlein, vom Hof(V)Erde, spricht über ihre Erfahrungen aus ihrem syntropischen Waldgarten und zeigt dir das Potential von diesem erstaunlichen System im Market Gardening. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Workshops für ganzheitliches Projektmanagement und die Gestaltung innerer Landschaften mit Katharina Philipp beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Katharina Philipp bietet inspirierende Workshops an: "Dragon Dreaming" für ganzheitliches Projektmanagement und "Permakultur des Herzens" für die Gestaltung innerer Landschaften. Entdecke neue Wege, Projekte zu planen und umzusetzen, sowie fruchtbaren Boden im Herzen entstehen zu lassen. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Vortrag von Michael Grolm zu Baumschnitt und Ertrag nun online - Vernetzungstreffen der Waldgarten- und Agroforstsysteme

Michael Grolm ist ein Experte im Bereich Obstbaumschnitt und engagiert sich für die Förderung von Streuobstwiesen und Agroforstsystemen. In seinem Vortrag erklärt er die Bedeutung der Sortenvielfalt bei Obstbäumen und wie wichtig es ist, dieses Wissen zu nutzen und an die nächste Generation weiterzugeben. Mehr geballtes Wissen zu Waldgarten- und komplexen Agroforstsystemen gibt es beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Warum Gemeinschaften scheitern - Tool für Gemeinschaftsbildung wird beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme vorgestellt

Gemeinschaftsaufbau scheitert oft an sozialen Problemen. Eva Stützel, Psychologin und Mitgründerin des Ökodorfes Sieben Linden stellt den Gemeinschaftskompass vor, mit dem neu enstehende Solawis, Waldgärten und Hofgemeinschaften sicher durch die ersten Jahre kommen. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Waldgärten als landwirtschaftliche Prouktionssysteme - ein Vortrag von Ramos Strzygowski beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Ramos Strzygowski, ein vielseitiger Fachmann als Theatertechniker, Softwareentwickler und Permakulturdesigner, ist seit 2018 als Waldgärtner in Ausbildung tätig. Sein Waldgartenprojekt im Food Forest Network - Sarsarale e.V. zeigt innovative Ansätze zur Nutzung von Waldgärten als landwirtschaftliche Produktionssysteme. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Wesensgemäße Bienenhaltung: Im Einklang mit Biene, Mensch und Natur - Vortrag beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Entdecken Sie die Welt der wesensgemäßen Bienenhaltung mit Expertin Katrin Sonnleitner vom Mellifera e.V. Erfahren Sie, wie Honigbienen im Einklang mit Mensch und Natur leben und welche Bedeutung sie für die Umwelt haben. Lernen Sie, wie Sie verantwortungsvoll mit Honigbienen umgehen und in Beziehung zu ihnen und ihrer Umgebung imkern können. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Meistern Sie die Kunst der Klimakommunikation: Konstruktive Gespräche für eine nachhaltige Zukunft - Vortrag beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Nicola Schäfer, Beraterin und angehende Trainerin für Klimakommunikation,wird in ihrem Vortrag über die Kunst der konstruktiven Klimagespräche erzähle. Erfahren Sie, wie Sie mit einer bewussten Haltung, überzeugenden Argumenten und rhetorischen Kniffen Mikro-Klimaschutzmaßnahmen in Ihren Alltag integrieren können. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Tomas von GreenLand Services: Die langfristige Entwicklung von Waldgartensystemen - beim Onlinekongress für Waldgarten und komplexe Agroforstsysteme

Der Permakulturdesigner und Autor von "Forest Gardening in Practice", Tomas Remiarz wird in seinem Vortrag "FoodForest on the long run" die langfristige Entwicklung von Waldgartensystemen diskutieren. Er wird sowohl ökologische als auch soziale Aspekte beleuchten und Beispiele aus England sowie indigene Beispiele aus anderen Teilen der Welt vorstellen. Viele weitere spannende Vorträge und Workshops beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unte

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Waldgarten Moldenhauer Hof - Vortrag beim Vernetzungstreffen der Waldgarten- und Agroforstsysteme nun online

Uwe präsentiert den Waldgarten, der Teil der Moldenhauer Hof Ökologischen Gemeinschaftssiedlung ist. Uwe hat den Waldgarten aus persönlichem Interesse ab Mitte der 1990er Jahre angelegt. Es gibt zwei Bereiche, die schrittweise erweitert wurden mit vielen verschiedenen Arten sowie Soay-Schafe. Mehr geballtes Wissen zu Waldgarten- und komplexen Agroforstsystemen gibt es beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Waldgarten GutAlaune e.V. - Vortrag beim Vernetzungstreffen der Waldgarten- und Agroforstsysteme nun online

GutAlaune ist Teil eines BNE-Projekts (Bildung für Nachhaltige Entwicklung) in Zusammenarbeit mit dem Verein GartenWerkStadt Halle e.V. und dem Gut Alaune e.V. . Mit Fokus auf Bildung, bietet der Waldgarten Workshops, Aktivitäten und Führungen zu Permakulturdesign und Waldgärten. Mehr geballtes Wissen zu Waldgarten- und komplexen Agroforstsystemen gibt es beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Waldgarten Saland in der Schweiz - Vortrag beim Vernetzungstreffen der Waldgarten- und Agroforstsysteme nun online

Matthias Brück ist ein selbständiger Landschaftsarchitekt und Landschaftsgärtner, der sich seit etwa zehn Jahren auf die Entwicklung von Flächen für gesunde Ernährung spezialisiert hat. Sein Hauptfokus liegt auf Agroforst, Waldgärten und essbaren Gärten. Er stellte den Waldgarten Saland in der Schweiz vor. Mehr geballtes Wissen zu Waldgarten- und komplexen Agroforstsystemen gibt es beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Kostenfreie Anmeldung unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Programm des Kongresses für Waldgarten- und komplexe Agroforstsysteme (01.- 03.03.2024) nun komplett online

Der Kongress bietet 30 Vorträge, Workshops und Diskussionen zu Praxisthemen, zu Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Ertrag, Recht, Politik und Förderung, sowie soziale-/ Gesellschaftsthemen. Namhafte Referent*innen ihr Wissen mit Neueinsteigenden und Fachleuten teilen. Mit dabei sind u.a. Leon Bessert, Jonas Gampe, Michael Grolm, Sonja Medwedski, Jörn Müller, Tomas Remiarz, Stefan Scharfe, Nicola Schäfer, Alina Schlotter, Jasper König, Ines Walter, Ramos Strzygowski, Jens Hauck, Eva Stützel.

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Baumschule für essbare Gehölze - Vortrag beim Vernetzungstreffen der Waldgarten- und Agroforstsysteme nun online

Rasmus hat seine Leidenschaft für nachhaltige Landnutzung in einer Baumschule für essbare Gehölze in Schleswig-Holstein verwirklicht. Seine Erfahrungen in einer Solidarischen Landwirtschaft und einem Agroforst haben ihn dazu inspiriert, einen kleinen Waldgarten auf seinem 1200 m2 großen Grundstück anzulegen. Mehr geballtes Wissen zu Waldgarten- und komplexen Agroforstsystemen gibt es beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024!

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Selbstermächtigung durch kollektiven Landzugang - Vortrag beim Vernetzungstreffen der Waldgarten- und Agroforstsysteme nun online

Beim Vernetzungstreffen wurde das Projekt ECONE vorgestellt, das auf Selbstermächtigung durch kollektiven Landzugang abzielt. Diese Videopräsentation ist nun online abrufbar. Mehr geballtes Wissen zu Waldgarten- und komplexen Agroforstsystemen gibt es beim Online-Waldgartenkongress am 01. – 03. März 2024! Melde dich jetzt kostenfrei an unter: www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Vielfältige Waldgärten bringen Vorteile: Vortrag von Claas Fischer vom Vernetzungstreffen der Waldgarten- und komplexen Agroforstsysteme online

Ab sofort ist der Vortrag von Claas Fischer online. Er referierte beim Vernetzungstreffen der Waldgarten- und komplexen Agroforstsysteme. Fischers Waldgarten im Potsdamer Wald- und Havelseengebiet mit vielfältigen Wildobstgehölzen ist angelegt nach den Prinzipien der Permakultur. Ziel ist eine hohe Biodiversität. Die Artenvielfalt in der Landwirtschaft kann beträchtlich steigen. Er spricht auch auf dem Waldgartenkongress. Jetzt kostenfrei anmelden auf www.waldgartenkongress.de

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

Matthias Brück, Spezialist für Mehrjährige Pflanzen und Kulturen, Vortrag beim 4. Waldgartenstammtisch am 9.1. - kostenfrei online teilnehmen

Der kostenfreie Online-Stammtisch der Waldgarten- und komplexe Agroforstsysteme findet zum 4. Mal statt. Matthias Brück, Spezialist für Mehrjährige Pflanzen und Kulturen, bietet am Dienstag 9.1.2024 um 19:30 Uhr einen Vortrag für Waldgärtner und Gartenfreunde an. Als erfahrener Gartenplaner setzte er in der Schweiz schon einige sehr sehenswerte Waldgärten (Food Forest) um. Der Waldgartenstammtisch ist Teil des kostenfreien Waldgartenkongress im März 2024, eine Anmeldung ist jetzt möglich.

auf waldgartenkongress.de weiterlesen

„Darf´s ein bisschen mehr sein?“ - Elbmarschenhaus und NABU Pinneberg bieten Naturschutzaktion zum Mitmachen

Am 10. November 2023 starten die Naturschutzarbeiten in Appen! ? Wer Lust hat, ehrenamtlich zu unterstützen, ist herzlich willkommen. Es werden fleißige Hände, egal ob für Stunden oder den ganzen Tag, gesucht. Handschuhe, Helme und Werkzeuge werden gestellt. Nach getaner Arbeit gibt's einen Imbiss. Kontakt für Infos und Anmeldung: Edelgard Heim - edelgard.heim@lfu.landsh.de oder Tel. 04129-955-4912. Gemeinsam für die Natur!

auf elbmarschenhaus.de weiterlesen

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2024, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.