Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 529779

MKG Bank errichtet 16 Ladstationen für Elektrofahrzeuge in Flörsheim

Rüsselsheim, (lifePR) - Auf dem Firmengelände der MKG Bank in Flörsheim wurden jetzt 16 Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge geschaffen. MKG Geschäftsführer Wilfried Plath hat die Ladestationen gemeinsam mit dem Flörsheimer Bürgermeisters Michael Antenbrink und dem Geschäftsführer der MMD Automobile GmbH, dem deutschen Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen, Werner H. Frey offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Die Lademöglichkeiten sind in erster Linie für die 16 Plug-in Hybrid Outlander gedacht, die bei der Flörsheimer Bank als Dienstwagen zum Einsatz kommen. Ab sofort können die Mitarbeiter auf dem Freigelände der Bank oder in der Tiefgarage ihre Fahrzeuge während der Arbeitszeit kostenlos mit Strom versorgen. Außerdem sind die Ladestationen für die mehr als 40 Elektrofahrzeuge vorgesehen, die bei der MMDA im Einsatz sind und in den Kfz-Werkstätten der Bank gewartet werden.

"Mit diesen Ladestationen unterstützen wir die vorbildliche "Green Mobility"-Strategie der MMDA, unter der das Unternehmen umweltfreundliche Mobilität und die damit verbundenen Technologien, Produkte und Dienstleistungen zusammenfasst. Dem möchten wir uns mit unserer Initiative anschließen", so Wilfried Plath. "Um das zu unterstreichen, bieten wir darüber hinaus ein spezielles Finanzierungsangebot zur Einrichtung der "Green Mobility"-Infrastruktur in den Mitsubishi Handelsbetrieben sowie attraktive Kredit- und Leasingofferten für die "grünen" Fahrzeugmodelle von Mitsubishi, das Electric Vehicle und den Plug-in Hybrid Outlander."

"Durch die Lage von Flörsheim am Main im Ballungszentrum Rhein-Main ist der Einsatz von Fahrzeugen wie dem Plug-in Hybrid Outlander sinnvoll, da hier die Vorteile voll ausgespielt werden können. Besonders die CO2-Belastung in den Städten kann durch den verstärkten Einsatz von Elektrofahrzeugen, die mit Strom aus erneuerbaren Energie betrieben werden, erheblich reduziert werden. Hierzu ist jedoch die notwendige Lade-Infrastruktur erforderlich. Deshalb begrüße ich die Aktivitäten der MKG Bank ausdrücklich. Auf dem Weg Flörsheims zu einer Stadt der Elektromobilität bedeutet die Einrichtung der Ladesäulen der MKG-Bank einen großen Schritt nach vorne", erklärt Flörsheims Bürgermeister Michael Antenbrink.

Für Werner H. Frey ist die Errichtung von Lademöglichkeiten an Arbeitsplätzen eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Implementierung der Elektromobilität: "Besonders für Pendler sind unsere Plug-in Hybrid Outlander eine ebenso umweltfreundliche wie wirtschaftliche Alternative, die sich auch für Unternehmen wie die MKG Bank rechnet. Denn mit dem Plug-in Hybrid Outlander können die MKG Mitarbeiter während der Woche den Weg zum und vom Arbeitsplatz überwiegend elektrisch zurücklegen. Das spart Kraftstoffkosten und reduziert CO₂".

Mitsubishi Motors bietet mit dem handlichen und komfortablen Electric Vehicle bereits seit 2010 ein voll alltagstaugliches Elektroautomobil an. Er verfügt über einen Elektromotor mit 49 kW/67 PS und ist mit einer Reichweite von bis zu 160 Kilometern* auch für Autobahnfahrten ausgelegt.

Seit Mai diesen Jahres hat der japanische Hersteller sein Angebot an Elektro-Fahrzeugen um den Plug-in Hybrid Outlander erweitert, der als weltweit erstes SUV-Modell die Umweltfreundlichkeit eines Elektrofahrzeugs mit der Reichweite eines Fahrzeugs mit konventionellem Verbrennungsmotor und der On- und Offroadfähigkeit sowie dem Platzangebot eines leistungsstarken SUVs kombiniert. Bis zu einer Reichweite von 52 Kilometern kann der Plug-in Hybrid Outlander rein elektrisch fahren. Dank der fortschrittlichen Technologie sind auch Gesamt-Reichweiten von bis zu 800 Kilometern möglich.

*homologiert nach dem NEFZ

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Motorradsommer 2018

, Mobile & Verkehr, Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Der Sommer steht vor der Tür! Für viele Motorradfahrerinnen und-fahrer steht schon lange fest, wohin es diesmal geht, die Vorfreude ist groß....

Die Polstermacher haben neues Kunden-Center eröffnet

, Mobile & Verkehr, G+S Sitz- und Polstermöbel GmbH

Bundesweit einzigartige Auswahl an Stoffen und Lederausführungen, 3.000 Varianten Größtmögl­iches, sofort verfügbares Lagerangebot an unterschiedlichen...

TÜV SÜD Pluspunkt erklärt den Weg zurück zum Führerschein

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Das Auto ist vielen heilig, aber ohne Führerschein ist das eigene Auto nicht viel wert. Dennoch setzen sich viele Fahrer hinter das Steuer, ohne...

Disclaimer