Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542434

G-POWER mit zwei M3s am Hockenheimring

G-POWER auf den sport auto High Performance Days 2015

Aresing/ Ot. Autenzell, (lifePR) - Beim Treffen der PS-Boliden am Hockenheimring darf G-POWER natürlich nicht fehlen. Neben dem 650 PS starken G-POWER M3 GTS mit Kompressoraufladung war auch der 600 PS starke G-POWER BMW M3 F80 mit Bi-Tronik Leistungssteigerung zu sehen.

Aber nicht nur die G-POWER Leistungssteigerungen, ob elektronische Leistungssteigerung oder Kompressoraufladung, trafen beim fachkundigen Publikum auf großes Interesse, auch der am BMW M3 montierte 21'' HURRICANE RR Schmiederadsatz stand im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Kein Wunder sind doch die aktuellen G-POWER HURRICANE Schmiederäder nicht weniger als die leichtesten, stabilsten und mit 7 Designvarianten auch individuellsten Aluminiumräder der G-POWER Firmengeschichte. Keine Frage, ausgestattet mit diesen Attributen trägt diese Räderkollektion den Namen "HURRICANE" zu Recht.

Neben den von G-POWER ausgestellten Fahrzeugen erfreute sich auch das G-POWER Gewinnspiel mit Preisen im Gesamtwert von ca. 7.000.- Euro großer Beliebtheit bei den Besuchern des Events. Für alle die die Chance an den sport auto High Performance Days verpasst haben, die Gewinnfrage finden Sie auch im G-POWER Flyer: DOWNLOAD

Wir wünschen Ihnen viel Glück und freuen uns auf ein Wiedersehen auf der nächsten Veranstaltung mit G-POWER Präsenz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Porsche Cayenne Rückruf - Was tun?

, Mobile & Verkehr, Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mit Schreiben vom 15.09.2017 wendet sich die Porsche AG an Käufer des Porsche Cayenne V6 Diesel. In diesem Brief teilt die Porsche AG lapidar...

Dobrindt: 466,3 Millionen Euro für Infrastruktur

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Alexander Dobrindt hat Baufreigaben für sechs Neubauprojekte im Bereich Bundesfernstraßen (Autobahnen und Bundesstraßen)...

Dacia: Keine neuen Modelle in nächsten Jahren

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Dacia will in den nächsten Jahren keine neuen Modelle auf den Markt bringen. Damit bleibt es bei den aktuell nur fünf Modellen Sandero, Logan,...

Disclaimer