Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 916515

Löwenzahn Organics Adalbertstraße 6a 10999 Berlin, Deutschland http://loewenzahnorganics.com
Ansprechpartner:in Frau Jacqueline Freundorfer
Logo der Firma Löwenzahn Organics

Glyphosat oder tierische Wachstumshormone in Babynahrung? Nein, danke.

Löwenzahn Organics möchte bessere Standards in der Babynahrung setzen

(lifePR) (Berlin, )
Warum muss die Gurke bio sein, nicht aber die Babymilch?
Es ist schon auffällig, wenn man in den Gängen der Supermärkte reihenweise konventionelle, kaum aber Säuglingsnahrungsmittel in Bio-Qualität findet, das Bio-Sortiment in anderen Lebensmittelkategorien jedoch ständig ausgeweitet wird. Sieht man sich die Statistiken des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zum Bio-Boom vor allem bei Obst und Gemüse an¹ und vergleicht es mit dem Marktanteil konventioneller Babynahrungsmarken ergibt sich ein ähnliches Bild.

Für Löwenzahn Organics, der Bio-Marke für Baby- und Mamanahrung ist klar: Bio-Qualität sollte die offizielle Mindestanforderung an Babynahrung sein!

Seit 2016 entwickelt die Marke ihre Produkte nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen der “ersten 1000 Tage”. Diese kommen zu dem Schluss, dass die in der Zeit ab der Befruchtung bis zum zweiten Geburtstag des Kindes (ca. 1000 Tage) verzehrte Nahrung einen  nachhaltigen Einfluss bis ins Erwachsenenalter hat. Ernährungsgewohnheiten können also von klein auf die körperliche und geistige Entwicklung eines Kindes ein Leben lang beeinflussen. Kurz: Es ist nicht egal, was wir unseren Kleinsten zu Essen geben!

Warum Bio der vorgeschriebene Standard sein sollte

Kinder im Wachstum reagieren äußerst empfindlich auf Schadstoffe wie zum Beispiel Pestizide, Antibiotika oder Wachstumshormone in der Nahrung. Organe wie die Leber und Nieren sind noch nicht ausgereift und nicht in der Lage, komplexe Chemikalien und Toxine abzubauen.

Babys trinken etwa 1/6 ihres Körpergewichts und das ist viel mehr als die Empfehlung für Erwachsene (mind. 1,5-2,5 l/Tag für einen Erwachsenen, je nach Körpergewicht). Babys, die nicht gestillt werden, sind auf Säuglingsnahrung angewiesen. Wenn sie 1/6 ihres gesamten Körpergewichts an Säuglingsnahrung trinken, ist es somit wichtig, dass ihre Milchnahrung so wenig schädliche Stoffe wie möglich enthält.

Hinzu kommt, dass das meistverkaufte Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat laut der WHO sehr wahrscheinlich krebserregend für den Menschen ist und nach den Untersuchungen des Bundesumweltamtes zum Arten- und Insektensterben beiträgt.

Für Löwenzahn Organics ist deshalb klar: Jedes Kind verdient Bio und zwar vom Säuglingsalter an.

6 Fakten über Löwenzahn Organics
Artgerechte Tierhaltung
Die Zertifizierung nach der EU-Öko-Verordnung gewährleistet eine artgerechte Tierhaltung und verbietet den Einsatz präventiver Antibiotika. Die Standards der Nutztierzucht sind auf Bio-Höfen strenger reguliert. Kontrollierte und biologische Tierhaltung (KBT) tragen entscheidend dazu bei, die Lebenssituation der Tiere ganzheitlich zu verbessern.

Transparenz
Auf Löwenzahn Organics Produkten findet man Transparenz-Codes für die Rückverfolgbarkeit ihrer Rohstoffe. Sowohl die Rohwaren als auch die Endprodukte jeder Charge werden von einem unabhängigen Labor überprüft. Alle Untersuchungsergebnisse werden regelmäßig auf https://loewenzahnorganics.com/pages/qualitaet-bestaetigt veröffentlicht.

Ohne Gentechnik
Bei Bio-Produkten ist der Einsatz von Gentechnik nicht erlaubt und die Babynahrung bleibt so frei von gentechnisch veränderten Organismen, kurz: GVO. In der konventionellen Lebensmittelherstellung werden gentechnisch veränderte Pflanzen oder Teile davon direkt zu Nahrungsmitteln verarbeitet oder werden als Futterpflanzen an Nutztiere verfüttert.

Keine Pestizide
Der Verzicht auf chemisch-synthetische Pestizide minimiert das Risiko einer Störung des Immunsystems.

Kein Fischöl
Anders als im Säuglingsnahrungsmarkt üblich, verwendet Löwenzahn Organics statt Fischöl Algenöl als Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Pflanzliches Öl aus Algen schmeckt und riecht nicht nur besser, sondern ist auch noch deutlich vorteilhafter für den ökologischen Fußabdruck.

Der Testsieger
Die Qualität der Löwenzahn Organics Bio Pre Anfangsmilch wurde kürzlich auch von Stiftung Warentest bestätigt: Sie konnte sich gegen 20 andere Milchen durchsetzen und ist die beste Milch in den Kriterien zu Nährstoffzusammensetzung, Schadstofffreiheit, Umweltverträglichkeit und Deklaration

¹https://www.bmel.de/...

Löwenzahn Organics

Die Löwenzahn Organics GmbH wurde 2016 in Berlin gegründet. Die beiden Gründerinnen Liz Sauer Williamson und Alice Mrongovius sind Geschäftsführerinnen des Unternehmens. Als sie selbst Mütter wurden, stellten sie fest, das Stillen zwar natürlich, aber nicht immer selbstverständlich ist. Dennoch wollten sie bei der Ernährung ihrer Kinder aber keine Kompromisse eingehen was Qualität, Nährstoffzusammensetzung und Herstellung angeht.

Zusammen mit Ernährungswissenschaftler:innen entwickelten sie eine Babynahrung mit den höchsten Ansprüchen - so, wie sie sie gern füttern würden. Seit 2016 entwickelt und produziert Löwenzahn Organics moderne Bio-Produkte, die die Ernährung von Müttern und ihren Babys in den ersten 1.000 Tagen optimal unterstützen.

Die Vision des Unternehmens ist es, Babys den besten Start ins Leben zu ermöglichen, und dass die erste-1000-Tage-Reise bereits mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden der werdenden Mütter beginnt. Sie sind davon überzeugt, dass ein gesunder Darm den wichtigsten Beitrag zur Bestimmung der körperlichen und geistigen Entwicklung von Neugeborenen leistet. Deshalb fließen nur die besten Zutaten in zertifizierter Bio-Qualität in ihre Produkte - frei von unnötigen Zusätzen, fair und nachhaltig produziert. Die Transparenz in der Produktionskette und unabhängige Sicherheitskontrollen sorgen dafür, dass Eltern den Produkten von Löwenzahn Organics vertrauen können.

Das Portfolio umfasst Bio Milchnahrung für Babys, Demeter Beikost und Bio Energy-Bites für Stillende. Aktuell hat Löwenzahn Organics Kunden in rund 15 Ländern. In Deutschland sind die Produkte über den eigenen Onlineshop sowie bei dm, BUDNI und ausgewählten Bio-Märkten erhältlich.

Löwenzahn Organics Bio Pre Babymilch auf Kuhmilchbasis wurde im August 2022 von der Stiftung Warentest mit einer Gesamtnote 2,0 als Testsieger bewertet. Das Produkt konnte gegenüber 21 weiteren Pre Anfangsmilchen überzeugen.

Löwenzahn Organics setzt sich mit den Initiativen #coolmumsdontjudge und #noshameinyourfeedinggame für mehr Toleranz, Respekt und Gleichberechtigung ein.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.