COVID-19, Multiple Sklerose, Impfen

AMSEL-Web-Seminar am 04.05.2021 informiert neutral und unabhängig

(lifePR) ( Stuttgart, )
Am Dienstag, den 4. Mai 2021, lädt AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V., ab 19:30 Uhr auf www.amsel.de/facbook zum Web-Seminar „COVID-19, Multiple Sklerose, Impfen“ ein. Die beiden Professoren vom Klinikum Würzburg Mitte gGmbH, Prof. Dr. med. August Stich, Chefarzt Tropenmedizin, und Prof. Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt der Klinik für Neurologie, Facharzt für Neurologie, spezielle neurologische Intensivmedizin, informieren zum aktuellen Wissensstand und beantworten individuelle Fragen der Teilnehmer.

Die Coronapandemie hält die Welt weiter in Atem. Auch wenn mittlerweile feststeht, dass die Multiple Sklerose (MS) an sich das Risiko für SARS-CoV-2 nicht erhöht und auch nicht das Risiko für einen schweren Verlauf, so verunsichern neue Meldungen zu den Impfstoffen viele Menschen und gerade auch Menschen mit einer chronischen Erkrankung wie der MS und unter Immuntherapien. MS-Betroffene fragen sich, ob sie sich impfen lassen sollen, wie sich eine Corona-Impfung mit ihren Medikamenten verträgt, welcher Impfstoff der beste für sie sei, wann der passende Zeitpunkt für eine Corona-Impfung wäre, ob sie aufgrund ihrer Autoimmunerkrankung vorzeitig einen Impftermin bekommen können. Fragen auf die das AMSEL-Web-Seminar „COVID-19, Multiple Sklerose, Impfen“ am 04.05.2021 ab 19:30 Uhr kompetente und wertneutrale Antworten gibt. Das Web-Seminar wird auf www.amsel.de/facebook gestreamt und ist für jeden frei und ohne Anmeldung zugänglich.

AMSEL e.V. ist seit 1974 Fachverband, Interessenvertretung und Selbsthilfeorganisation für Menschen mit MS und ihre Angehörigen und bietet mit Web-Seminaren als Stream ein weiteres Format, um Multiple-Sklerose-Kranken und Interessierten professionelle Information und Unterstützung zu bieten. Die Web-Seminare sind interaktiv: Neben einem Input-Vortrag eines Experten besteht im Anschluss die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Eine Teilnahme ist mit jedem internetfähigen Endgerät wie einem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone oder auch per Telefon möglich. Eine Kamera ist nicht erforderlich.

AMSEL dankt der AOK Baden-Württemberg, die im Rahmen der Projektförderung der Krankenkassen die Durchführung der Web-Seminare unterstützt.

Jederzeit aktuelle und unabhängige Informationen zur MS, zum Corona-Virus und zum Impfen gibt es auf www.amsel.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.