Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159657

Adam Rogers Trio verschoben

(lifePR) (Wien, ) Das für 27. April 2010 geplante Konzert des Adam Rogers Trio muss leider aus organisatorischen Gründen verschoben werden.

Erfreulicherweise konnte bereits ein Ersatztermin gefunden werden: Das Konzert wird 3. Oktober 2010 um 19.30 Uhr im Berio-Saal nachgeholt.

Mit Adam Rogers präsentiert das Wiener Konzerthaus einen der «Rising Stars» der US-amerikanischen Jazzszene. Adam Rogers war viele Jahre lang Mitglied der Michael Brecker Group und des Charles Mingus Orchestra und spielt heute in Chris Potters Underground und im John Patitucci Trio. Nun stellt er sich im Trio mit zwei kongenialen Partnern vor: dem Bassisten Matthew Brewer, der im vergangenen Frühjahr mit dem Yaron Herman Trio im Wiener Konzerthaus zu Gast war, und dem Schlagzeuger Clarence Penn, der im Herbst 2008 in einem restlos ausverkauften Konzert des Richard Galliano & Gonzalo Rubalcaba Quartet das Publikum begeisterte.

Adam Rogers, Gitarre
Matthew Brewer, Bass
Clarence Penn, Schlagzeug

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

26. Februar 14 Uhr in der Galerie, Birkenried: Pete Gavin, Blues-Veteran aus London

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Vor rund 50 Jahren hat Pete Gavin seinen Job als Physiker geschmissen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ein harter Schnitt, harte und entbehrungsreiche...

Extra SOUNDKITCHEN

, Musik, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, 19. Februar präsentieren die Besidos und das SOUNDKITCHEN Orchestra den dritten Gang: Die Darmstädter Band serviert gemeinsam mit...

Der Berliner Gitarrist Guido Saremba besucht seine Heimatstadt und bringt ein kleines Meisterwerk mit

, Musik, GALERIE KRISTINE HAMANN

Um sein Debütalbum „Primal Canvas“ erstmals öffentlich vorzustellen, hat Guido Saremba seinen Heimatort Wismar gewählt. Einigen mag der Gitarrist...

Disclaimer