Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688047

SWEG weitet Informationsangebot aus

Echtzeit-Informationen von Zugverbindungen ab sofort auf Website und App der Deutschen Bahn verfügbar

Lahr, (lifePR) - Ab sofort werden Echtzeit-Informationen von Eisenbahn-Verbindungen der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) auch auf der Website  der Deutschen Bahn (www.bahn.de) und in der App „DB-Navigator“ angezeigt. Der Service gilt für alle SWEG-Züge, die auf Infrastruktur der DB Netz AG unterwegs sind, also die Ortenau-S-Bahn-Strecken Kehl – Offenburg, Offenburg – Bad Peterstal-Griesbach, Offenburg – Freudenstadt und Hausach – Hornberg sowie alle Strecken der Breisgau-S-Bahn. „Wir möchten den Fahrgästen den bestmöglichen Service bieten“, begründet Matthias Laber, Leiter des SWEG-Fachbereichs „Betrieb Eisenbahn, Verkehrsplanung“, die Ausweitung des Informationsangebotes.

SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft

Als eines der großen Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg betreibt die SWEG zwischen Lörrach/Weil am Rhein und Bad Mergentheim Busverkehr im Stadt- und Überlandverkehr sowie Schienen-Personennahverkehr.

Im Verkehrsunternehmen und den Tochtergesellschaften arbeiten mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im SWEG-Verkehrsgebiet sind mehr als 80 Schienenfahrzeuge und mehr als 350 Omnibusse im Einsatz. Die SWEG ist Partner in mehreren Verkehrsverbünden in Baden-Württemberg und hat im Jahr 2016 mehr als 62 Millionen Fahrgäste befördert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

CAYU ab sofort in Schwarzgelb: Kooperation von Opel und BVB geht in die nächste Runde

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

„Passt perfekt“: Neueröffnung des BVB-FanShops im CentrO Oberhausen mit BVB‑Geschäftsführer Watzke und Opel Deutschland-Chef Keller Innovatives...

Viel sicherer und total begeistert

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Diese Situation dürfte jeder Motorradfahrer kennen: In Schräglage geht es in die unübersichtliche  Kurve und da liegt plötzlich ein Hindernis...

Scheuer: Größte Reform in der Geschichte der Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Scheuer hat am 19.4.2018 auf der Verkehrsministerkonf­erenz in Nürnberg Standortkonzepte zur Infrastrukturgesells­chaft...

Disclaimer