Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 678448

Verzögerung der Baumaßnahmen im Lieneschweg

Busverkehr fährt nach bekanntem Fahrplan

Osnabrück, (lifePR) - Ab Montag, den 23. Oktober sollte der Lieneschweg zwischen „Händelstraße“ und „Am Heger Holz“ aufgrund von Straßenbauarbeiten bis zum 30. November voll gesperrt sein. Es kommt jedoch zu Verzögerungen, sodass die Linie 32 und 33 nach dem bekannten Fahrplan an den üblichen Haltestellen fahren.

Sobald der aktualisierte Starttermin der Baumaßnahme bekannt ist, wird rechtzeitig darüber informiert.

Alle Informationen zu aktuellen Verkehrsmeldungen sind über  www.vos.info zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erneuerte Gleise und Haltestellen bestehen erste Bewährungsprobe

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die erste große Gleiserneuerung seit Einführung der Fußgängerzone ist in der Kaiser-Joseph-Straße mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember abgeschlossen...

Ferlemann: Gute Nachrichten für Schleswig-Holstein

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann wird am Samstag, 9. Dezember 2017, einen weiteren Abschnitt der A 21 zwischen Kiel und der...

Schmidt: Meilenstein im Bahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Startschuss für die neue ICE-Hochgeschwindigkeits­strecke zwischen Berlin und München. Das Herzstück, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit (VDE)...

Disclaimer