Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 558427

ReformhausMarketing GmbH Arndtstr. 16 22085 Hamburg, Deutschland http://www.reformhaus.de
Ansprechpartner:in Frau Maria Lamping +49 40 280581918
Logo der Firma ReformhausMarketing GmbH
ReformhausMarketing GmbH

WHO-Fleischstudie alarmiert Verbraucher - Reformhaus® empfiehlt Umstieg auf alternative Ernährungsweisen

(lifePR) (Hamburg, )
Die aktuelle WHO-Studie zum erhöhten Krebsrisiko beim Verzehr von verarbeitetem Fleisch hat viele Deutsche aufgeschreckt. Verunsicherten KonsumentInnen, die ihre Ernährung umstellen wollen, bietet Reformhaus® Beratung an. Ein guter Zeitpunkt dafür ist der Welt-Vegantag am 1. November.

Unmittelbar vor dem Welt-Vegantag am 1. November hat die WHO-Fleischstudie für Verunsicherung gesorgt. Laut den Ergebnissen der internationalen Forscher steigt die Gefahr einer Darmkrebs-Erkrankung mit der verzehrten Menge an verarbeiteten Fleischprodukten. Höchstes Risiko besteht demnach bei rotem Fleisch von Rind und Schwein. Sigrid Siebert, Diplom-Ökotrophologin und Seminarleiterin an der Reformhaus- Fachakademie empfiehlt verunsicherten KonsumentInnen deshalb den Wechsel zu pflanzlicher Kost. "Die Umstellung auf vegetarische oder vegane Ernährung wirkt sich bereits nach kurzer Zeit positiv auf das Wohlbefinden aus", sagt Siebert.

Krankheitsrisiko senken

"Viele Wechsler beschreiben, dass sich bei ihnen schnell ein Gefühl von vermehrter Energie und Leichtigkeit eingestellt hat", so Siebert. Umsteiger berichten, dass ihre Verdauung besser funktioniert. Kopfschmerzen, Völlegefühl, Infektanfälligkeit und Hautprobleme klingen ab. Ergebnisse von Studien belegen zudem, dass vegane Kost das Risiko für Übergewicht, Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes senken kann. Ein Minderheitenprogramm ist Veggie längst nicht mehr. Über eine Million Veganer gibt es laut dem Vegetarierbund e. V. (VEBU) in Deutschland bereits. Viele Bundesbürger haben ihren Fleischkonsum gedrosselt und leben als Flexitarier mit hohen Anteilen pflanzlicher Kost.

Gesundheitsstatus ermitteln

Wer sich zunächst ein Bild von seinem Gesundheitsstatus machen will, kann derzeit in 350 teilnehmenden Reformhäusern bundesweit einen wissenschaftlich fundierten Schnelltest per Antioxidantien-Messung machen. Das biozoom-Gerät ist wesentlicher Bestandteil der Reformhaus® Challenge TRIÄT gemeinsam mit Vegan-Star Attila Hildmann und weiteren Partnern. "Die TRIÄT basiert auf den drei Säulen Ernährung, Bewegung und Stressreduktion", erläutert Expertin Siebert. "Damit sind alle Säulen einer gesunden, nachhaltigen Lebensweise abgedeckt." Kompetente Beratung dazu finden Interessierte ebenfalls im Reformhaus®, das seine Mitarbeitenden regelmäßig in der eigenen Fachakademie schult. Das Fachgeschäft für ganzheitliche Gesundheit ist seit 128 Jahren Vorreiter in der vegetarischen und veganen Ernährung. Das neuform-Qualitätssiegel auf den Produkten garantiert KundInnen zudem geprüfte Qualität - zum Beispiel ohne Gentechnik und ohne Stoffe vom toten Tier.

ReformhausMarketing GmbH

Reformhaus® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Reformhaus eG und wird ausschließlich von den angeschlossenen Fach-Einzelhändlern (Reformhäuser) des Verbundes genutzt. In Deutschland gibt es aktuell 1.206 Reformhäuser, in Österreich sind es rund 100 Absatzstellen. www.reformhaus.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.