lifePR
Pressemitteilung BoxID: 613834 (Polaris Germany GmbH)
  • Polaris Germany GmbH
  • Schöneweibergasse 102
  • 64347 Griesheim
  • http://www.polarisgermany.de
  • Ansprechpartner
  • Knut Briel
  • +49 (2641) 20747-27

Jetzt Probefahren und das Indian Custom Bike "Super Scout Sixty Tank Machine" gewinnen!

Wer bis zum 31. März 2017 bei einem Indian Vertragshändler eine Scout oder Scout Sixty testet, der nimmt im April an der Verlosung einer professionell umgebauten Scout Sixty teil

(lifePR) (Griesheim, ) Im vergangenen Jahr war die coole Scout Sixty mit dem Indianerkopf auf dem Tank noch einer der Geheimfavoriten beim internationalen Customizing-Wettbewerb „Project Scout“. Die offizielle Indian Vertretung in Paris trat mit der „Tank Machine“ gegen Indian Händler aus der ganzen Welt an. Schon bald aber wird das Project Bike seinen Besitzer wechseln, denn der bildschöne Bobber mit den Weißwandreifen ist jetzt zum Hauptgewinn einer exklusiven Verlosung avanciert. An der Tombola teilnehmen kann nur, wer bis zum 31. März kommenden Jahres bei einem Indian Vertragshändler eine Probefahrt mit einer Scout oder Scout Sixty macht.

Alle Testfahrer erfahren auf diese Weise nicht nur aus erster Hand, warum die beiden Indian Cruiser mit dem flüssigkeitsgekühlten DOHC-V2 und dem ebenso handlichen wie präzisen Fahrwerk ihre Mitbewerber so deutlich in den Schatten stellen. Sie erhalten vom Indian Vertragshändler ihres Vertrauens nach der Probefahrt auch den Zugangscode, mit dem sie sich auf der Website www.win-scout-sixty.com zur Teilnahme an der Verlosung anmelden können. Selten genug, dass eine Probefahrt nicht nur kostenlos ist, sondern obendrein belohnt wird, aber so hohe Gewinnchancen wie bei dieser Aktion hat es wohl noch nie bei einer vergleichbaren Verlosung gegeben!

Die „Super Scout Sixty Tank Machine“ ist nicht nur ein zusätzlicher Anreiz für eine Probefahrt. Sie verdeutlicht auch, wie hervorragend sich Scout und Scout Sixty als Basis für mehr oder weniger aufwendige Umbauten eignen und welch entscheidende Rolle dabei das Indian Zubehör-Programm spielt. Nicht nur der lederne Einzelsitz der „Tank Machine“ ist ein Original Indian Zubehörteil, sondern auch die bronzefarbenen Handhebel und der gleichfarbige Tacho-Ring. Darüber hinaus ist das Custom Bike mit Metzeler ME 888 Reifen, einer Leichtmetall-Auspuffanlage von Supertrapp, einem LED Scheinwerfer und einem LED Rücklicht sowie mit Aluminium-Schutzblechen ausgerüstet. Der Lenker und die Griffe stammen von Biltwell. Insgesamt hat die „Super Scout Sixty Tank Machine“ einen Materialwert von fast 20.000 Euro, der ideelle Wert indes dürfte um ein Vielfaches höher liegen. Also nichts wie hin zum nächsten Indian Vertragshändler!

ÜBER INDIAN MOTORCYCLE®

Indian Motorcycle, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Polaris Industries Inc. (NYSE: PII), war der erste Motorradhersteller Amerikas. Indian Motorcycle wurde 1901 gegründet und eroberte im Laufe der Zeit die Herzen von Motorradenthusiasten in aller Welt. Nicht zuletzt aufgrund unübertroffener Rennerfolge, technischer Raffinesse und zahlreicher Innovationen und Pionierleistungen wurde Indian zu einer der legendären Kultmarken Amerikas. An dieses Erbe und die mit ihm verbundene Leidenschaft knüpft die Marke heute unter neuem Eigentümer wieder an. Erfahren Sie mehr auf www.indianmotorcycles.de.

Polaris Germany GmbH

Polaris wurde 1954 in Minnesota, USA, gegründet und ist ein führender Anbieter von Powersports-Fahrzeugen mit einem Jahresumsatz von 4,7 Mrd. USD im Jahr 2015. Polaris entwickelt, konstruiert, fertigt und vermarktet innovative, hochwertige Offroad-Fahrzeuge wie All-Terrain Vehicles (ATVs), die Side-by-Side-Nutzfahrzeuge Polaris RANGER® und Sportfahrzeuge RZR®, Schneemobile, Motorräder und straßentaugliche Kleinfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb. Polaris gehört zu den weltweit absatzstärksten Anbietern von Schneemobilen und Offroad-Fahrzeugen und verfügt mit seinen Motorradmarken Victory und Indian über eine starke Präsenz in den Märkten für schwere Cruiser- und Tourenmaschinen. Darüber hinaus investiert Polaris konsequent weltweit in Unternehmen, die straßenzulässige Kleinfahrzeuge mit Elektroantrieb oder Hybridantrieb herstellen. Dazu gehören Marken wie Global Electric Motorcars (GEM), Goupil Industrie SA, Aixam Mega S.A.S. sowie Eigenentwicklungen. Zur Bereicherung des Fahrerlebnisses bietet Polaris ein umfassendes Sortiment an von Polaris entwickelten Teilen, Zubehör und Bekleidung, Bekleidung der Marke Klim und ORV-Zubehör unter den Marken Kolpin und Cycle Country an. Aktien der Polaris Industries Inc. werden an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel "PII" gehandelt. Polaris ist Mitglied des Börsenindex S&P Mid-Cap 400. Informationen über das gesamte Produktangebot von Polaris einschließlich Bekleidung und Fahrzeugzubehör sind bei Polaris-Vertragshändlern sowie auf der Website von Polaris erhältlich: www.polarisgermany.de.