Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 463226

Malteser Hilfsdienst e.V. Erna-Scheffler-Str. 2 51103 Köln, Deutschland http://www.malteser.de
Ansprechpartner:in Frau Dr. Claudia Kaminski +49 221 9822125
Logo der Firma Malteser Hilfsdienst e.V.
Malteser Hilfsdienst e.V.

Förderpreis "Helfende Hand"

Erster Preis für Ehrenamts-Initiative "Fit in Fair-Play" der Malteser

(lifePR) (Berlin/Köln, )
Beim bundesweiten Förderpreis "Helfende Hand" des Bundesinnenministeriums haben die Malteser den ersten Preis in der Kategorie "Nachwuchs- und Jugendarbeit" erhalten. Der Abteilungsleiter für Bevölkerungsschutz im Bundesinnenministerium, Norbert Seitz, zeichnete am Mittwochnachmittag in Berlin die "Fit in Fair Play"-Initiative der Malteser im Erzbistum Köln aus. Die Arbeitsgemeinschaft der Hilfsorganisationen in Augsburg, an der die Malteser beteiligt sind, erreichte in der Kategorie "neue innovative Konzepte" den zweiten Platz in der Bewertung der Jury und gewann den Publikumspreis. In der dritten Kategorie, "vorbildliches Arbeitgeberverhalten", kam die Bröd'je Backwaren GmbH aus Emmerich auf den dritten Platz. Der Förderpreis "Helfende Hand" will Ideen und Konzepte fördern, die das Interesse am ehrenamtlichen Engagement im Bevölkerungsschutz wecken.

Die Initiative "Fit-in-Fair-Play" zeichnet seit vier Jahren ehrenamtliche Schülerprojekte aus, die sich im Besonderen für Teamgeist, Respekt und Toleranz einsetzen. Bisher haben mehr als 76.000 Kinder und Jugendliche aus Schulen und Sportvereinen teilgenommen und sich auf diese Weise gegen Mobbing und Gewalt engagiert. Der erste Preis der "Helfenden Hand" ist mit 7.500 Euro dotiert.

Die Arbeitsgemeinschaft der Hilfsorganisationen in Augsburg, deren Mitglied die Malteser sind, hat sich bereits vor Jahren vertraglich zur Zusammenarbeit verpflichtet und macht in gemeinsamen Projekten Werbung für das freiwillige Engagement im Bevölkerungsschutz. In diesem Jahr entwickelten sie zum Beispiel mit der Augsburger Puppenkiste den Film "Rettet die Retter" für vier- bis sechsjährige Kinder.

Die Bröd'je Backwaren GmbH aus Emmerich am Niederrhein unterstützt die örtlichen Malteser seit Jahren mit Backwaren während Fortbildungen, Übungen, Unternehmungen der Jugendgruppen oder Einsätzen im Kreisgebiet. Das Eigentümer-Ehepaar Verhey sorgt so nicht nur für Verpflegung, sondern entlastet auch die Malteser Vereinskasse. Statt Lebensmittel zu kaufen, können die Malteser zum Beispiel die Ausbildung der Ehrenamtlichen bezahlen.

Der Präsident des Malteser Hilfsdienstes, Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, freute sich über das gute Abschneiden der Malteser: "Die Malteser so weit oben zu sehen, macht mich stolz auf die guten Ideen, die dahinter stehen." Brandenstein lobte auch die Aufmerksamkeit der Politik für das Ehrenamt. "Dass der Förderpreis bereits zum fünften Mal vergeben wird, zeigt wie wichtig das Thema Ehrenamt im Bevölkerungsschutz ist."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.