Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 254030

LunaMil punktet beim Hygiene-Check

Einzige keimfreie Softeisprobe im RTL Punkt 12-Test

Kulmbach, (lifePR) - Viele Verbraucher sind skeptisch, wenn es um den Genuss von Softeis geht. Grund dafür sind zum einen Bedenken wegen der Sauberkeit der Eismaschinen und wegen der Hygiene beim Softeiszapfen. Zum anderen gilt Softeis aufgrund seines niedrigeren Kältegrads im Vergleich zu Harteis als keimanfälliger. Entscheidend ist daher eine lückenlose Hygienekette bei der Herstellung und beim Verkauf der soften Erfrischung. Zu diesem Ergebnis kam auch ein Test des RTL-Mittagsmagazins "Punkt 12". Von drei präsentierten Proben wurden dabei einzig in LunaMil-Softeis keinerlei Keime gefunden. Konkurrenzprodukte waren dagegen teils stark verunreinigt.

Verantwortlich für die einwandfreie Qualität des LunaMil-Softeis' der LUMEN GmbH, die als deutscher Marktführer für Marken-Softeis in der Systemgastronomie gilt, ist zum einen die hochentwickelte Technik der LUNA Eismaschinen. Bei dem patentierten Herstellungsverfahren kann der flüssige Eis-Mix nicht nur gekühlt, sondern auch auf rund 75 Grad erhitzt und damit pasteurisiert werden. Zusätzlich werden zur Kontrolle ständig Eisproben gezogen, die in unabhängigen Labors analysiert werden. Vom Beginn der Eismix-Produktion bis hin zum Verkauf der leckeren Erfrischung haben Keime also keine Chance. Auch der flüssige und keimfrei verpackte Eismix wird direkt aus der sterilen Bag-in-Box-Verpackung in das Gerät eingefüllt und sofort verarbeitet. So steht durch das in sich geschlossene Hygiene-System einem sorglosen Eis-Genuss nichts mehr im Wege.

Konsequente Hygiene entscheidet Als weiteren entscheidenden Hygiene-Faktor entlarvte das Punkt 12-Team die Sorgfalt des Personals. Sowohl wenn es um die persönliche Sauberkeit - also regelmäßiges Händewaschen - geht, als auch hinsichtlich der gründlichen Reinigung der Softeismaschine.

Bei ihren Systempartnern setzt die LUMEN GmbH darum seit jeher auf regelmäßige Schulungen des Verkaufspersonals und vermittelt dabei vor allem auch entscheidende Hygiene-Regeln. Darüber hinaus kümmern sich die Service-Techniker des Traditionsunternehmens im Sechs-Wochen-Turnus um eine regelmäßige Grundreinigung der Maschine.

Weitere Infos unter www.lunamil.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

eat! berlin bringt die Hauptstadt zum Kochen

, Essen & Trinken, eat berlin GmbH

Vom 23.02. bis zum 4.3.2018 erlebt die Hauptstadt ein kulinarisches Feuerwerk. An zehn eat! berlin Festivaltagen werden bei rund 50 Veranstaltungen...

„Bayerisches Bier“ aus Brasilien

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Die Biere der ältesten Klosterbrauerei der Welt werden in der Nähe des Zuckerhuts nach dem bayerischen Reinheitsgebot und mit bayerischen Rohstoffen...

Behr's Verlag macht sich für Schulsanitäter an der Gemeinschaftsschule Reinbek stark

, Essen & Trinken, B. Behr's Verlag GmbH & Co. KG

Mit einem Scheck über 500,- Euro fördert der Behr’s Verlag in diesem Jahr den Schulsanitätsdienst an der Gemeinschaftsschule Reinbek. Die Freude...

Disclaimer