Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 924204

Löwenbräu AG Nymphenburger Straße 7 80335 München, Deutschland http://www.loewenbraeu.de
Ansprechpartner:in Frau Hendrike Heitmann +49 89 38017935
Logo der Firma Löwenbräu AG
Löwenbräu AG

Next Generation Löwenbräu – Löwenbräu launcht neues Design und stellt Löwenschutzprogramm mit NGO vor

(lifePR) (München, )
Nach einem erfolgreichen Oktoberfest präsentiert die Traditionsmarke Löwenbräu ihr neues, überarbeitetes Markendesign. Der Löwe, offizielles Wappen sowohl von Löwenbräu als auch von Bayern, ist Herzstück des neuen Designs.

"Der Löwe ist seit jeher unumstrittenes starkes und stolzes Markenzeichen von Löwenbräu", erklärt Brand Managerin Conny Reinhard. „Während der Arbeit an unserem neuen Markendesign wurde klar, dass dieser Löwe noch stärker in den Mittelpunkt rücken muss – und zwar auch über den Markenauftritt hinaus. Deshalb haben wir uns mit dem SAVE Wildlife Conservation Fund zusammengetan, um mit Hilfe unserer neuen Generation Löwenbräu eine neue Generation echter Löwen in Botswana zu sichern."

Hintergrund der Partnerschaft: Mit schätzungsweise weniger als 20.000 Tieren in Afrika werden Löwen von der International Union for the Conservation of Nature als vom Aussterben bedroht eingestuft. Löwen waren einst auf drei Kontinenten beheimatet, sind aber inzwischen aus 94 Prozent ihres historischen Verbreitungsgebiets verschwunden.

Die langfristige Partnerschaft der Marke Löwenbräu mit SAVE soll nun mit dem neu ins Leben gerufenen Projekt „Next Generation“ die Löwenpopulation in Botswana schützen.

Die Kooperation ist zunächst für drei Jahre festgelegt. Die Marke spendet jährlich eine Summe von 15.000 Euro in das gemeinsame Projekt. Zusätzlich wird die neue Generation Löwenbräu auch durch eine Spende von 1 Euro pro verkauftem Löwenbräu Kasten gefeiert. Auf diesem Weg werden noch einmal 60.000 Euro zusätzlich gesammelt, um aktiv die Löwenpopulation in Botswana zu schützen. Außerdem können KonsumentInnen auf der gemeinsamen ProjektWebseite https://save-wildlife.org/de/next-generation/ aktiv spenden.

Als aufmerksamkeitsstarkes Kick-Off des Projektes wurden zum Design-Launch letzte Woche bereits blaue Löwenbaby-Nachbildungen bekannter Löwenstatuen rund um München verteilt und der Spaten-Tower mit einer Installation bespielt. Nun erfolgt die Auflösung der Bedeutung der Kampagne über verschiedene Kanäle. Das neue Design wird im November 2022 im Handel sichtbar und erhältlich sein.

„Wir sind stolz auf dieses Projekt und freuen uns schon auf viele neue, echte Löwenbabys in Botswana.“, sagt Reinhard.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.