Kleiner "Rad"geber für den Kraichgau- Stromberg

Kraichgau-Stromberg lockt mit Top-Service zu 29 Radtouren

(lifePR) ( Bretten, )
Ob topfeben, leicht hügelig oder anspruchsvoll - die 29 ausgeschilderten Radtouren zwischen Rhein und Neckar sind abwechslungsreich und vielseitig. Über 1.200 Km ausgeschilderte Radwege, mit guter Anbindung an den ÖPNV locken seit einem Jahr Radfahrer aus ganz Deutschland, um die Region auf zwei Rädern kennen und lieben zu lernen.

Der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. (KST) hat für Tourenradler jetzt ein Radkarten-Set herausgegeben. Neben einer ausführlichen Radkarte, die über Sehenswürdigkeiten, Fahrradwerkstätten und Wohnmobilstellplätze in der Region informiert (Maßstab 1:50.000) liefern die 29 Tourenkarten mit einer ausführlichen Wegbeschreibung noch mehr Details. Leichte, mittelschwere und schwere Routen verbinden die typischen Themen der Region: Kultur & Kulinaria, Rund ums Rebenreich, Freizeitspaß & Wellness, Wälder & Wasser.

"Familien begeistern sich vor allem für die leichte Sport & Technik-Tour", berichtet die Geschäftsführerin, Andrea Laib. Vorbei am "Fußballdorf Hoffenheim" geht's bis zum Auto und Technik Museum Sinsheim, wo man bei der berühmten Concorde sogar ins Cockpit steigen kann. Und anlässlich des Automobilsommers 2011 gibt es hier, zwischen Formel-1-Boliden und Oldtimern, jede Menge spannende Aktionen und Feste. Anspruchsvoller wird es auf der knapp 50 Km langen Enz-Metter-Tour. Entlang dem Flößer-Fluss Enz geht es bis nach Vaihingen/Enz, wo beeindruckende Rebenhänge mit Steillagen und pittoreske Fachwerkdörfer zur Rast einladen. Bei der schwierig eingestuften Vesper-Tour, die Lust auf Wein und deftige Hausmannskost macht, erklimmt man einige Weinberge mit Aussichtsplateau, Weinlehrpfad oder Besenwirtschaft. Wann die traditionellen Besenwirtschaften geöffnet sind, erfährt man im "Besenkalender" des KST.

Mehr Infos über die Region liefern die zahlreichen Broschüren über die Region die es zum Bestellen oder zum Download im Internet gibt:
www.kraichgau-stromberg.com oder Tel.: 07252 9633-0.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.