Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 905409

Hyatt International LLC Beethovenstrasse 21 8002 Zürich, Schweiz http://www.hyatt.com
Ansprechpartner:in Herr Jonas Jung +49 89 17919039
Logo der Firma Hyatt International LLC
Hyatt International LLC

Park Hyatt in Johannesburg: Hyatt gibt bekannt, die Luxusmarke in Südafrikas grösste Stadt zu bringen

Nach einer umfassenden Renovierung wird das ikonische Winston Hotel voraussichtlich 2023 als Park Hyatt Johannesburg wiedereröffnen

(lifePR) (Chocago, )
Die Hyatt Hotels Corporation (NYSE:H) gab heute bekannt, dass eine Hyatt-Tochtergesellschaft einen Managementvertrag mit einer Tochtergesellschaft der Millat Group für das Winston Hotel in Rosebank, Johannesburg, abgeschlossen hat, um es als angegliedertes Hotel in das Hyatt-Portfolio aufzunehmen. Das Haus wird bereits in den kommenden Wochen über die Buchungsportale von Hyatt verfügbar sein. Nach einer umfangreichen Renovierung, soll das Hotel voraussichtlich Anfang 2023 in Park Hyatt Johannesburg umbenannt werden. Dies kennzeichnet die Wiedereinführung der Marke Park Hyatt in Südafrika und unterstreicht den wachstumsorientierten Fokus von Hyatt, seine Luxusmarken in Destinationen, die für Reisende, World of Hyatt Mitglieder, Kunden sowie Eigentümer am bedeutendsten sind, auszubauen.

"Wir freuen uns, unsere Geschäftsbeziehung mit der Millat-Gruppe weiter auszubauen und das Park Hyatt Johannesburg in die immer größer werdende Sammlung von Hyatt-Luxushotels auf dem afrikanischen Kontinent aufzunehmen", erklärt Ludwig Bouldoukian, Regional Vice President Development Middle East Africa bei Hyatt International. "Park Hyatt-Hotels befinden sich an den beliebtesten Reisezielen der Welt. Die Entwicklung in Rosebank verdeutlicht unser Engagement, sowohl inländische als auch internationale Luxusreisende anzusprechen, die nach einer Oase der Ruhe und Raffinesse, einem sehr aufmerksamen persönlichen Service sowie gehobenen Erlebnissen in einer vertrauten Umgebung suchen. Gleichzeitig können Gäste die Lebhaftigkeit von Johannesburg genießen.“

Die Renovierung des Hotels wird von Yabu Pushelberg geleitet, einem mehrfach ausgezeichneten Designer. Pushelberg arbeitete bereits für Hotels wie das Park Hyatt New York, das Park Hyatt Shenzhen und das Park Hyatt Bangkok sowie für einige der weltweit führenden Luxusmarken, darunter Bergdorf Goodman und LVMH. Der wohldurchdachte und rigorose Ansatz des Designers wird das Hotel neu beleben und gleichzeitig das kulturelle Erbe sowie die Handwerkskunst des Ortes würdigen. Hochwertig gestaltete Innenräume und eine zeitgenössische Architektur verbinden die Innen- und Außenbereiche miteinander und laden Gäste dazu ein, sich in einer romantischen und facettenreichen Atmosphäre zu verlieren, die ihre Wurzeln in der umgebenden Landschaft hat.

Sobald das Hotel zur Park Hyatt-Marke gehört, wird es vermutlich sowohl bei Geschäfts- als auch bei Freizeitgästen äußerst beliebt sein. Denn es verbindet schlichten Luxus mit einem gehobenen Wohlfühlerlebnis inklusive eines persönlichen, intuitiven und engagierten Service. Weiter runden renommierte Kunst- und Designelemente, eine tiefe Verbundenheit mit der Kultur sowie außergewöhnliche Speisen und Weine das Haus ab. Nur wenige Gehminuten von den lebhaften Bars, beliebten Restaurants und bekannten Galerien der Gegend entfernt, liegt das Hotel sehr zentral in Rosebank. Die Gautrain Station ist genauso bequem zu erreichen wie zahlreiche Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, darunter The Zone und Rosebank Mall.

Alle 30 Gästezimmer und Suiten werden mit Kingsize-Betten, professionell eingerichteten Arbeitsplätzen sowie eigenen Bädern ausgestattet sein. Das Hotelrestaurant besteht aus einem großräumigen Speisesaal und einer Terrasse mit Blick auf den idyllischen Swimmingpool. Von dort aus können Gäste die kulinarischen Köstlichkeiten genießen. Darüber hinaus verfügt das Hotel über eine stimmungsvoll eingerichtete Bar mit einem Innenhof unter freiem Himmel. Für Konferenzen und Tagungen bietet der elegant gestaltete Mehrzweck-Veranstaltungsraum bis zu 60 Personen Platz.

Nach der Renovierung wird das Hotel die erstklassige Kultiviertheit und schlichte Eleganz der Marke Park Hyatt unterstreichen. Die Gäste können individuelle Erfahrungen und einen erstklassigen Service erleben, der ihre Erwartungen an einen Luxusaufenthalt in Südafrikas größter Stadt übertrifft.

"Wir freuen uns über die erneute Zusammenarbeit mit Hyatt. Die Pläne für das Park Hyatt Johannesburg sind eine unglaublich spannende Erweiterung unseres Hotelportfolios", so Hamza Farooqui, CEO der Millat Group. "Wir haben einen bemerkenswerten Aufschwung im nationalen und internationalen Reiseverkehr festgestellt, sowohl im Freizeit- als auch im Geschäftsreisebereich. Das bewährte Verständnis von Hyatt und Millat für Luxusreisen wird sicherstellen, dass das renovierte Hotel ein erstklassiges Produkt mit einem Service bieten, den es in Südafrika so bisher nicht gegeben hat."

Dies ist die vierte Zusammenarbeit zwischen Hyatt und der Millat Gruppe in Südafrika. Dem voraus gingen das Hyatt Regency Cape Town, das Hyatt House Johannesburg Sandton und das Hyatt House Johannesburg Rosebank.

Zu dem Markenportfolio von Hyatt gehören in Afrika 13 Hotels, darunter Hyatt Regency Johannesburg, Hyatt Regency Algiers Airport, Hyatt Regency Taghazout, Hyatt Place Taghazout Bay, Hyatt Regency Casablanca, Hyatt Regency Dar es Salaam, The Kilimanjaro, Hyatt Regency Addis Ababa , Hyatt Regency Cairo West, und Park Hyatt Zanzibar.

Über Park Hyatt

Die Park Hyatt-Hotels bieten anspruchsvollen Reisenden eine Unterkunft, in der sie sich wie zuhause fühlen können. Sie bestechen durch eine erstklassige Lage, persönlichen Service und individuelles Design, das zeitlose Eleganz mit einem ausgeprägten regionalen Bezug verbindet. Exklusive Tagungs- und Eventräumlichkeiten, eigene Kunstsammlungen sowie ausgezeichnete Restaurants mit preisgekrönten Köchen sind weitere Merkmale der Park Hyatt Hotels. Derzeit gehören 45 Hotels zum Portfolio an den Standorten Abu Dhabi, Auckland, Bangkok, Beaver Creek, Peking, Buenos Aires, Busan, Canberra, Changbaishan, Carlsbad, Chennai, Chicago, Doha, Dubai, Guangzhou, Hamburg, Hangzhou, Hyderabad, Istanbul, Dschidda, Kyoto, Malediven, Melbourne, Mendoza, Mailand, Moskau, New York, Ningbo, Niseko, Paris, Saigon, Sanya, Seoul, Shanghai, Shenzhen, Siem Reap, St. Kitts, Suzhou, Sydney, Tokio, Toronto (in Renovierung), Wien, Washington D.C, Sansibar und Zürich. Weitere Informationen unter parkhyatt.com. Social Media @ParkHyatt: Facebook, Twitter Instagram, #LuxuryIsPersonal.

Über Millat Group

Die Millat Gruppe ist ein privates Familienunternehmen, das mithilfe seiner eigenen Kapitalstruktur unternehmerische Lösungen für komplexe wirtschaftliche Probleme findet. Mit ihrem starken Investitionsportfolio, das Immobilien, Direktinvestitionen und Private-Equity-Beteiligungen umfasst, besitzt die Gruppe herausragende Objekte in Südafrika und auf internationaler Ebene. Sie setzt ihr Kapital und ihr Know-how in Anlagen und Sektoren ein, die sie sehr gut kennt. Die Bereiche Immobilien, Gastgewerbe, Technologie und Finanzdienstleistungen gehören dabei zu ihren Fachgebieten.

Weitere Informationen unter: www.millatinvest.com. 

Hyatt International LLC

Die Hyatt Hotels Corporation, mit Sitz in Chicago, ist ein führendes globales Hotelunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, seinen Grundgedanken "to care for people so they can be their best" in allen Bereichen zu leben. Zum 31. März 2022 umfasste das Portfolio des Unternehmens mehr als 1.150 Hotels, all-inclusive und Wellness Resorts in 71 Ländern auf sechs Kontinenten. Hyatts Markenvielfalt umfasst die Marken Park Hyatt®, Miraval®, Grand Hyatt®, Alila®, Andaz®, The Unbound Collection by Hyatt®, Destination by Hyatt™, Hyatt Regency®, Hyatt®, Hyatt Ziva™, Hyatt Zilara™, Thompson Hotels®, Hyatt Centric®, Caption by Hyatt, JdV by Hyatt™, Hyatt House®, Hyatt Place®, UrCove, und Hyatt Residence Club® ebenso wie die Hotel- und Resortmarken unter der AMR™ Collection, zu der Secrets® Resorts & Spas, Dreams® Resorts & Spas, Breathless® Resorts & Spas, Zoëtry® Wellness & Spa Resorts, Vivid® Hotels & Resorts, Alua® Hotels & Resorts und Sunscape® Resorts & Spas gehören. Tochtergesellschaften des Unternehmens betreiben darüber hinaus die Treueprogramme World of Hyatt®, ALG Vacations®, Unlimited Vacation Club®, Amstar DMC Destinationsmanagement-Service und die Trisept Solutions® Reisetechnologieplattform. Weitere Informationen unter https://www.hyatt.com/....

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.