Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668900

Zeit zum Zuhören - mit Fleecepulli auf Föhr

Winterschlaf in der Suite - im Rackmers Hof

Oevenum auf Föhr, (lifePR) - Wenn der Wind auf die Wellen peitscht, der Sand durch die Lüfte tanzt, Wolken und Sonne für dramatische Himmelseffekte sorgen – dann ist Zeit, die ausgedehnte Ruhe der Insel Föhr zu „hören“. Für Marianne Roeloffs, Gastgeberin des Rackmers Hof in Oevenum, ist die Herbst- und Winterzeit am schönsten – und die genießt man  am besten zu zweit. Bei langen Strandwanderungen und romantischen Teestunden haben Paare endlich Zeit füreinander, können reden, ihren Alltagsstress ins Meer spülen und sogar in den Wellen toben, aber am besten im Meerwasserwellenbad Aquaföhr. Zu einem offenen Schlagabtausch der Geschlechter laden dann Sky du Mont und Christine Schütze am 22. September in den Wyker Kurgartensaal ein! Und in den Suiten des Rackmers Hof tut der „Winterschlaf“ danach besonders gut. Das passende Paket „Zeit für uns“ ist ab  275 Euro pro Person buchbar, mit drei Übernachtungen und den Rackmers Besonders-Leistungen. Weitere Informationen unter www.rackmers.de oder telefonisch unter 0 46 81-74 63 77.

Der Sommertrubel auf der Insel Föhr ist fast vorbei. Marianne Roeloffs, Gastgeberin des Rackmers Hof in Oevenum, freut sich auf die kommenden Monate: „Der Sommer auf Föhr ist schon toll. Aber wir lieben auch die Herbst- und Wintersonne, die unsere Insel in ein besonderes Lichtermeer eintaucht. Eigentlich die schönste Jahreszeit für Paare. Auch ich genieße dann mehr Zeit mit meinen Mann.“

Im Winter scheint die Insel leer, doch die Lippen schmecken trotzdem nach Salz. Das Reizklima der Friesischen Karibik wirkt sich jetzt besonders positiv auf das Gemüt aus – bei Paaren hat es sogar den Ruf, den Alltagsstress lösen und dadurch einander endlich besser zuhören zu können.

Event-Tipp: BeziehungsWeisen am 22. September 2017

Sky Du Mont und Christine Schütze sprechen es offen aus: die ganze Wahrheit über Männlichkeitsrituale, Mutterkomplexe, Geschlechterverständnis und die ganz große Liebe. Der komödiantisch-musikalische Abend findet am 22. September 2017, um 19.30 Uhr, im Kurgartensaal, Sandwall 38, Wyk statt (Eintritt 25,00 € / Abendkasse: 27,00 €.).  Kartenvorverkauf: Tourist-Informationen auf Föhr und www.foehr.de

Winterschlaf in der Suite für Zwei

Rackmers Hof ist der ideale Ort, um abzuschalten. Das Besondere: Alle Zimmer sind Suiten, bieten viel Platz für Gemütlichkeit. Die Suiten für Zwei sind elegante Nichtraucher-Suiten auf zwei Etagen mit Wohnraum, integrierter Küchenzeile, Terrasse und Gäste-WC. Im Obergeschoss befinden sich ein liebevoll eingerichtetes Schlafzimmer und das Bad. Zwei Flachbildschirm-Fernseher, Nespresso-Maschine, Bademantel, Safe, Parkplatz und die Rackmers Besonders-Leistungen u.a. mit Langschläfer-Frühstück, Abholservice, WLAN, Nutzung des Rackmers Fit gehören dazu. Ein Einkaufsservice vor Anreise, ein Begrüßungsimbiss bei Ankunft, Massagen oder Fahrräder können gegen Aufpreis dazu gebucht werden.

Rackmers-Paket „Zeit für uns“

Im Paket „Zeit für uns“ sind drei Übernachtungen in einer Suite für Zwei sowie einmal die Nutzung des Rackmers Refugiums mit Sauna, Whirlwanne, Kuschelplatz mit TV-Flachbildschirm für vier Stunden und alle Rackmers Besonders-Leistungen enthalten. Das Arrangement ist buchbar ab 275 Euro pro Person. Verlängerungsnächte sind möglich nach Verfügbarkeit. Alle Preise beziehen sich auf eine Belegung mit 2 Personen. Das „Zeit für uns“-Paket ist ebenso ein ideales Weihnachtsgeschenk. Termine für 2018 stehen ab sofort auch online zur Verfügung.

Hotel Rackmers Hof

Mitten im beschaulichen Grün liegt Oevenum, einer der größeren Orte der Insel und Heimat von Rackmers Hof. Seit sieben Generationen ist das Anwesen im Besitz der Familie. Das ehemalige Kapitänshaus mit Scheune und traditionellem Reetdach wurde 1840 von Peter Lütjens, einem Kapitän für Walfang, der sich auf Föhr zur Ruhe setzte und Landwirtschaft betrieb, erbaut. Bis 1970 nutzten es seine Nachkommen als Bauernhof. Seit 2007 betreibt Gastgeberin Marianne Roeloffs mit ihrem Mann den historischen Hof mit viel Liebe zum Detail. Das Besondere: Alle Zimmer sind Suiten. Alle 15 Suiten verfügen über TV-Flachbildschirme mit Satelliten-Empfang, einen zweiten Fernseher im Schlafzimmer, Radio, DVD und CD Player, Telefon, kostenloses W-LAN, Bademäntel, Fön, Kosmetikspiegel, Nespresso-Maschine, Spülmaschine, Mikrowelle, Herd und Backofen, einen Safe und eigenen Parkplatz. Wer ohne Auto kommt, wird den kostenlosen Hol- und Bring-Service von und zur Fähre zu schätzen wissen. Golfer freuen sich über die Greenfee-Ermäßigung von 15 Prozent beim Golfclub Föhr. Weitere Besonderheiten sind das extra lange Frühstück bis 12 Uhr, das Rackmers Fit und das Rackmers Spa. Hier haben die Gäste mit dem "Rackmers Refugium" die Option, den Wellnessbereich ganz privat vier Stunden lang zu mieten - ein Glas Sekt, eine feine Auswahl an Getränken wie Tee mit Samowar oder Säfte und dazu ein frischer Obstkorb und erlesene Pralinen inklusive. Massagen sind auf Wunsch buchbar. Weitere Informationen und Buchungen unter www.rackmers.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Genussvoll wandern in den italienischen und Tiroler Alpen - Piemont, Kauner- & Pitztal

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Genussvoll wandern in den italienischen und Tiroler Alpen Hohe Berge, weite Täler, frische Luft & traditionelle Küche – die Alpen sind schon...

Silvester mit Wildnis und Komfort

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Rund eine Stunde von der europäischen Kulturhauptstadt Umeå entfernt, liegt an einem der großen schwedischen Flüsse, dem Umeälv, die kleine Lodge...

Im unberührten Afrika den wilden Tieren folgen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalter Karawane Reisen veröffentlicht seine beiden neuen Kataloge „Afrika“ sowie ­„Afrika Intensiv“ und...

Disclaimer