Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663750

Mit FTI sparen Frühbucher bis zu 55 Prozent

Mehr als die Hälfte aller Hotels im FTI-Winterprogramm 2017/18 bieten Ermäßigungen für vorausschauende Kunden / In der Spitze profitieren Sparfüchse von Nachlässen über mehr als der Hälfte des Übernachtungspreises bei Buchung bis zum 31. Oktober 2017

München, (lifePR) - Frühbuchern bietet FTI in der kommenden Wintersaison wieder die beliebten drei Rabattstufen an: Je nach Buchungszeitpunkt profitieren Gäste des Veranstalters von Frühbucher-, Super-Frühbucher- oder TOP-Frühbucher-Vergünstigungen auf den Übernachtungspreis. Im Vergleich zum Vorjahr hat der Reiseveranstalter zusätzliche Anreize gesetzt und bietet ab Winter 2017/18 die höchsten Einsparmöglichkeiten in seinem bisherigen Veranstalterprogramm.

Über 70 Prozent aller Hotels auf der Kurz- und Mittelstrecke locken mit Frühbuchervorteilen

Die TOP-Frühbucher-Rabatte gelten je nach Urlaubsdestination bis maximal 30. September 2017 und bieten eine Ersparnis in der Spitze von 55 Prozent auf den Übernachtungspreis bei ausgewählten Hotels. Super-Frühbucher-Rabatte erlauben eine Ermäßigung von bis zu 40 Prozent und werden maximal bis 31. Oktober 2017 angeboten. Der bis zu 35-prozentige Frühbucher-Rabatt gilt bis längstens 30. November 2017. Darüber hinaus können vorausschauende FTI-Kunden von flexiblen Ermäßigungen in Höhe von bis zu 35 Prozent profitieren. Sie greifen bei Buchungen bis 60 Tagen vor Reiseantritt. 

Die Angebote lassen sich auch im Winter 2017/18 mit anderen Preisvorteilen kombinieren. Dazu zählen Bonusnächte, wie beispielsweise „14=10“ (zwei Wochen reisen und nur zehn Tage bezahlen), die Buchung von Low-Cost-Zimmern sowie Einsparnisse durch Langzeit-Ermäßigungen. In ausgewählten Hotels in Spanien, Portugal, Malta, Zypern und Tunesien reduziert sich der Zimmerpreis gar um bis zu 30 Prozent ab einer Aufenthaltsdauer von 21 Nächten. Auch bei der Anreise können FTI-Kunden dank Flug-Frühbucher-Rabatten kräftig sparen.

Auf der Mittelstrecke, wie zum Beispiel für die Urlaubsregionen in Spanien mit den Balearen und den Kanaren sowie in Marokko und auf den Kapverden sind Abschläge von bis zu 90 Euro möglich. Die Ermäßigungen gelten bei Buchungen bis überwiegend 30. September 2017. Im Pauschalreisepreis inkludierte Rail & Fly Tickets sorgen für Rundum-Komfort.

Familien finden speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote. Neben preislich attraktiven Familienzimmern sparen Eltern bei der Übernachtung des Nachwuchses. Die prozentuale Kinder-Ermäßigung richtet sich dabei nach dem Alter des Kindes. Besonders bei den Jüngeren bis sechs Jahre beträgt der Rabatt in den meisten Fällen 100 Prozent. Für ausgewählte Hotels, beispielsweise in der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten, gilt die Ermäßigung sogar bis zu einem Alter von 17 Jahren. Insgesamt stehen Reisenden in rund 70 Prozent aller Hotels im FTI-Winterangebot sowie in den neuen Jahreskatalogen der Langstrecke Kinderrabatte zur Verfügung.

Auch auf der Fernstrecke Nachlässe von bis zu 55 Prozent möglich

Die neuen Jahresprogramme für die Langstreckenziele in Asien, am Indischen Ozean, in Afrika sowie in Mittel- und Südamerika halten ebenfalls attraktive Angebote für frühe Vögel bereit. Mit dem TOP-Frühbucher-Rabatt sparen Fernreisende beispielsweise bis zu 55 Prozent bei Buchung bis zum 30. September 2017. Der Super-Frühbucher-Rabatt erlaubt eine Ersparnis von 35 Prozent in der Spitze auf ausgewählte Hotels und kann noch bis zum 28. Februar 2018 gebucht werden. Der Frühbucher-Rabatt bietet Nachlässe von bis zu 30 Prozent bei Buchung bis zum 30. April 2018. Auch diese Angebote können sich mit flexiblen Preisvorteilen kombiniert werden und ermöglichen eine Ersparnis von bis zu 48 Prozent. So lässt sich beispielsweise bei einer Reise nach Mauritius oder auf die Malediven kräftig sparen. Die flexiblen Frühbucherangebote gelten ebenfalls für Buchungen bis 60 Tagen vor Reiseantritt. Zudem können Kunden auf der Fernstrecke auch bei der Anreise von attraktiven Vergünstigungen profitieren. Hier sind Flugabschläge von bis zu 160 Euro möglich.

Ausgewählte Frühbucherangebote aus dem FTI-Winterprogramm 2017/18

Türkische Riviera, Lara-Kundu
Eine Woche im Fünf-Sterne-Plus-Hotel Delphin Imperial ist mit Ultra All-Inclusive-Verpflegung und Flug ab/bis Deutschland, Rail & Fly sowie Transfers ab 508 Euro pro Person in Doppelzimmer verfügbar.
Kinderpreis: 2 bis 6 Jahre ab 162 Euro pro Person und 7 bis 14 Jahre ab 335 Euro pro Person.
Höchste Einsparmöglichkeit bei zwei Wochen Aufenthalt pro Person im Doppelzimmer: 330 Euro mit Frühbucher-Rabatt und Low Cost Zimmer bei einem Saison-Abpreis von 885 Euro und Buchung bis 31. Dezember 2017.

Marokko, Marrakesch
Eine Woche im LABRANDA Aqua Fun Club ist mit All-Inclusive-Verpflegung und Flug ab/bis Deutschland, Rail & Fly sowie Transfers ab 459 Euro pro Person in Doppelzimmer buchbar.
Kinderpreis (2 bis 11 Jahre): ab 235 Euro pro Person.
Höchste Einsparmöglichkeit bei einer Woche Aufenthalt pro Person im Doppelzimmer: 77 Euro bei einem Saison-Abpreis von 536 Euro pro Person und Buchung bis 31. Oktober 2017.

Ägypten, Hurghada
Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel Jungle Aqua Park ist mit All-Inclusive-Verpflegung und Flug ab/bis Deutschland, Rail & Fly sowie Transfers ab 432 Euro pro Person in Doppelzimmer verfügbar.
Kinderpreis (2 bis 12 Jahre): ab 286 Euro pro Person.
Höchste Einsparmöglichkeit bei zwei Wochen Aufenthalt pro Person im Doppelzimmer: 280 Euro bei einem Saison-Abpreis von 573 Euro pro Person und Buchung bis 31. Oktober 2017.

Mauritius
Eine Woche im The Westin Turtle Bay Resort & Spa inklusive Halbpension, Flug, Rail & Fly sowie Transfers kostet
ab EUR 1.669 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Kinder bis 12 Jahre wohnen kostenfrei im Zimmer mit zwei Erwachsenen, inklusive Halbpension.
Höchste Einsparmöglichkeit bei einer Wochen Aufenthalt pro Person im Doppelzimmer: 927 Euro bei einem Saison-Abpreis von 1.687 Euro pro Person und Buchung bis 30. September 2017.

Costa Rica
Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel Occidental Tamarindo mit All-Inclusive-Verpflegung, Flug ab/bis Deutschland, Rail & Fly sowie Transfer ist ab 1.455 Euro pro Person im Doppelzimmer Superior buchbar.
Kinderpreis (2 bis 12 Jahre): ab 1.150 Euro pro Person.
Höchste Einsparmöglichkeit bei einer Woche Aufenthalt pro Person im Doppelzimmer: 252 Euro bei einem Saison-Abpreis von 1.951 Euro pro Person und Buchung bis 9. Oktober 2017.

Informationen und Buchungen unter www.FTI.de, Tel. 089/710451498 sowie im Reisebüro.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

So macht Warten auf den Abflug Spaß: Holiday Extras präsentiert Airport Lounges mit dem besonderen Ausblick

, Reisen & Urlaub, Holiday Extras GmbH

Warten auf den Abflug kann lästig sein. Wer die Stunden vor der Abreise in der komfortablen Airport Lounge verbringt, kann die Zeit jedoch überaus...

Wachstumsmarkt Outdooraktivitäten

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

Die bewährte Messekooperation aus Naturpark Soonwald-Nahe, Hunsrück-Touristik GmbH und Naheland-Touristik GmbH präsentierte sich erneut vom 1....

Oberpfälzer Wald in Bayern: Wandern in den Goldenen Herbst – am schönsten dort, wo Goldene Straße und Goldsteig sich kreuzen

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Wenn die Wälder bunt werden und die Blätter golden leuchten, wird der Oberpfälzer Wald im Norden Bayerns zur glänzendsten Adresse für einen unvergesslichen...

Disclaimer