Von La Paz bis Hainan: Bei e-kolumbus finden Reisende jetzt detaillierte Klimainformationen zu 290 Städten in 180 Ländern

(lifePR) ( Frankfurt, )
Peking 5 Grad Celsius, Hainan 26 Grad Celsius. Wer eine Reise nach China plant, muss sich gerade in der Winterzeit auf große Temperaturunterschiede einstellen. Die Klimazonen des riesigen Landes reichen vom kühlen Gebirgsklima bis zum subtropischen Monsunklima. Auf solche Bedingungen sollten Globetrotter bei ihren Reisevorbereitungen unbedingt achten. Einen entsprechenden Service finden sie jetzt bei e-kolumbus. Der Online-Spezialist, der circa 3.000 verschiedene Rundreisen in seinem Programm führt, hat seine Reiseinformationen durch gezielte Klimaangaben ergänzt. Reisende können unter www.e-kolumbus.de ab sofort Temperatur- und Niederschlagsdaten zu über 290 Städten in 180 Ländern abrufen. Die neuen Klimatabellen mit den für die jeweilige Reise relevanten Städten sind direkt in die detaillierten Angaben zum Reiseverlauf integriert.

Aus dem aktuellen Programm von e-kolumbus:

China mit Tibet

Nach Peking, Xian, Lhasa, Guilin und Shanghai geht die große Chinareise, die e-kolumbus 2012 an fünf Terminen anbietet. Dabei werden die Reisenden im subtropischen Süden des Landes ins Schwitzen geraten, während sie im Hochland von Tibet eher eine wärmende Jacke benötigen. Die Klimadaten von e-kolumbus zu den genannten Städten geben genauere Auskunft. Die 20-tägige Reise ist ab 2.649 Euro zu buchen.

Das Vermächtnis der Inka

Südamerika-Fans können mit e-kolumbus 2012 zu einer Rundreise durch die beiden Andenstaaten Peru und Bolivien aufbrechen. Dort warten alte Kolonialstädte, faszinierende Ruinenstätten der Inka und großartige Landschaften auf die Besucher. In unserem Sommer herrscht dort Winter, aber in ganz unterschiedlicher Ausprägung. Lima, die Hauptstadt Perus, befindet sich zu dieser Zeit häufig unter dichtem Küstennebel, die Temperaturen liegen aber im Mittel um 15 Grad. Ganz anderes präsentiert sich das bolivianische La Paz auf 4.100 Metern Höhe. Die wüstenartig trockene Luft und Temperaturschwankungen von 0 Grad Celsius (nachts) bis 40 Grad Celsius (tagsüber) sollten die Reisenden beim Kofferpacken berücksichtigen. Bei e-kolumbus ist die 21-tägige Reise ab 3.390 Euro buchbar.

Die Highlights der USA

Einmal quer durch Amerika: Eine Fahrt von der West- bis an die Ostküste bringt europäische Reisende nicht nur in ganz unterschiedliche amerikanische Metropolen, sondern auch in verschiedene Klimazonen. Die 22-tägige Rundreise, die e-kolumbus 2012 ab 2.349 Euro im Programm hat, führt durch 16 Bundesstaaten. Wertvolle Hinweise zum Klima finden Online-Bucher zum Beispiel für Städte wie San Francisco, Los Angeles, Las Vegas und New York.

Informationen zu allen Rundreisen mit den jeweiligen Klimainformationen hat der Online-Spezialist unter www.e-kolumbus.de zusammengestellt. Weitere Fragen beantworten die Mitarbeiter im Service Center von e-kolumbus täglich unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1492 1492.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.