Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 340759

Keilriemen von ContiTech übertragen jetzt noch höhere Leistungen

Neues Fertigungsverfahren für flankenoffene Hochleistungskeilriemen - Leistungswerte um bis zu 15 Prozent gesteigert - Teillängenbereiche bereits im Handel erhältlich

(lifePR) (Hannover, ) Die flankenoffenen Keilriemen von der ContiTech Power Transmission Group übertragen jetzt noch mehr Leistung. Durch ein neues Fertigungsverfahren steigert das Unternehmen die Leistungswerte des Hochleistungskeilriemens CONTI-V® FO-ADVANCE um bis zu 15 Prozent. Der Riemen realisiert Antriebslösungen in vielen industriellen Einsatzgebieten: im Maschinen- und Anlagenbau, der Lüftungstechnik sowie in Pumpen und Kompressoren.

Mit den neuen Riemen werden die Antriebe noch wirtschaftlicher: "Wir können bei gleichem Platzbedarf mehr Leistung übertragen oder die gleiche Leistung in einem kleineren Bauraum erzielen", erklärt Dirk Bartsch-Kuszewski, Leiter Anwendungstechnik bei der ContiTech Power Transmission Group. Weitere Vorteile: Die Riemen zeigen eine noch weiter verbesserte Satzkonstanz sowie exaktes Einlaufverhalten in die Scheibe und laufen insgesamt noch ruhiger. Für das geänderte Fertigungsverfahren hat ContiTech in zwei neue Schleifmaschinen investiert.

Die neuen Riemen sind in Teillängenbereichen bereits im Handel erhältlich: in den Profilen XPA, XPB, XPC und XPZ von 1250 mm bis 3550 mm.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Huf: The success story of a TPMS pioneer

, Mobile & Verkehr, Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

What hit the market as a safety innovation 20 years ago is today a successful product that drivers do not want to be without. Since 1997, Huf...

TÜV SÜD informiert über Rasen, Drängeln und Schleichen

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Gerade im Feierabendverkehr will jeder schnell nach Hause. Dann sind die Straßen voll und viele Fahrer genervt. Es kann nicht schnell genug gehen...

Toyota gewinnt KS-Energie- und Umweltpreis

, Mobile & Verkehr, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Der traditionsreiche Energie- und Umweltpreis des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) geht in diesem Jahr an Toyota. Der KS zeichnet damit...

Disclaimer