Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669040

BGA: ÖPP- Wichtiges Instrument einer modernen Verkehrsinfrastrukturpolitik

Berlin, (lifePR) - "Die Finanzierung von wichtigen Infrastrukturprojekten mittels Öffentlich-Privater- Partnerschaften (ÖPP) ist ein wichtiger Beitrag zum bedarfsgerechten Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. Gerade durch die Bündelung der Kompetenzen können Entscheidungsprozesse optimiert und durch finanzielle Anreizsetzung Bauprozesse schneller und effizienter gestaltet werden.

Diese Partnerschaft hat sich in den vergangenen Jahren im Bundesfernstraßenbau bereits vielfach bewährt - alle Projekte wurden im Termin- und Kostenrahmen realisiert. Ich warne davor, nun das gesamte Instrument schlecht zu reden und vorschnell in Frage zu stellen, nur aufgrund der laut Medienberichten im Raum stehenden Nachforderungen der Betreibergesellschaft." Dies erklärte Carsten Taucke, Vorsitzender des BGA-Verkehrsausschusses, anlässlich der Medienberichte über die Nachforderung der Betreibergesellschaft A1 Mobil über 640 Millionen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rasante Gaudi und ausgelassene Stimmung auf dem Oktoberfest: BMW Sportfamilie trifft sich in München

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. Besondere „Wiesn-Challenges“ in der BMW und MINI Driving Experience Maisach. Traditionel­ler BMW Wiesn Sport-Stammtisch auf dem Oktoberfest. Alessan­dro...

Innovation der Woche Nr. 19: Ruckzuck - der schicke Mantel wird zum Regenoverall

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Wer bei Wind und Wetter mit dem Rad unterwegs ist, weiß: Mit Regenkleidung ist das so eine Sache. Regencapes schützen nur halb vor Nässe – und...

Filmpreis „OttoCar“ in Gold geht ans Institut für Zweiradsicherheit (ifz)

, Mobile & Verkehr, Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Der ifz-/DVR-Spot "Motorrad: Mit Sicherheit" zählt zu den diesjährigen Preisträgern der renommierten "OttoCar Awards", die am 14. September 2017...

Disclaimer