Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 669040

BGA: ÖPP- Wichtiges Instrument einer modernen Verkehrsinfrastrukturpolitik

Berlin, (lifePR) - "Die Finanzierung von wichtigen Infrastrukturprojekten mittels Öffentlich-Privater- Partnerschaften (ÖPP) ist ein wichtiger Beitrag zum bedarfsgerechten Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. Gerade durch die Bündelung der Kompetenzen können Entscheidungsprozesse optimiert und durch finanzielle Anreizsetzung Bauprozesse schneller und effizienter gestaltet werden.

Diese Partnerschaft hat sich in den vergangenen Jahren im Bundesfernstraßenbau bereits vielfach bewährt - alle Projekte wurden im Termin- und Kostenrahmen realisiert. Ich warne davor, nun das gesamte Instrument schlecht zu reden und vorschnell in Frage zu stellen, nur aufgrund der laut Medienberichten im Raum stehenden Nachforderungen der Betreibergesellschaft." Dies erklärte Carsten Taucke, Vorsitzender des BGA-Verkehrsausschusses, anlässlich der Medienberichte über die Nachforderung der Betreibergesellschaft A1 Mobil über 640 Millionen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer