Liebreizender und individueller Merlot aus dem Languedoc

Spitzenwein zum kleinen Preis vom Winzerpaar Catherine & Laurent Delaunay

Der schöne Les Jamelles Merlot Pays d'Oc IGP des Jahres 2015 bei xanthurus (lifePR) ( Düsseldorf, )
Für unermessliche Vielfalt und spannende Vinifizierungen steht das Haus Les Jamelles im Languedoc. Die beiden Winzer Catherine & Laurent Delaunay kooperieren in der Region mit Partnern, suchen Weinlagen aus und sorgen gemeinsam mit mehreren Önologen für den Ausbau der Weine.

Da aus dem gesamten Weinanbaugebiet Weine ausgewählt werden, darf man jedes Jahr gespannt sein, welche Kreationen auf die Weinliebhaber treffen. Der Les Jamelles Merlot Pays d'Oc IGP aus dem Jahr 2015 ist so ein Überraschungstropfen und Prachtstück von Merlot www.goo.gl/1j14E5

Tiefes Rubinrot und violette Reflexe im Glas, ein opulenter, kräftiger Duft nach dunklen Waldfrüchten, eine imposante Würzkomponente mit Thymian und Zimt, ein harmonisch ausgeschmückter Gaumen und ein Nachhall der Extraklasse zeichnen den Empfehlungswein aus.

Die Trauben für den trocken ausgebauten Merlot Les Jamelles stammen aus dem östlichen Teil des Aude-Tals, wo 10 bis 15 jährige Weinstöcke im Gobelet- und im Cordon de Royat-Erziehungssystem angebaut werden. Die Erträge sind minimiert und garantieren so höchste Qualität.

Die Ästhetik der Weinflaschen aus dem Hause Les Jamelles folgt ihrem eigenen Weg. Ein wenig Vintage, entschleunigend, die Flasche selbst schlicht, alles zusammen gestaltende Romantik pur auf dem Tisch, schön anzuschauen und noch schöner zu trinken.

Ab 12 Flaschen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.