Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 900040

Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH Hauptstraße 90 E 99947 Hörselberg-Hainich OT Behringen, Deutschland http://www.tc.de
Ansprechpartner:in Frau Julia Gerbeth +49 36254 750

Checkliste für den Hausbau: Das sollten Sie vor dem Hausbau alles bedenken

(lifePR) (Hörselberg-Hainich OT Behringen, )
Wer ein Haus bauen möchte, braucht vor allem Eines: einen guten Überblick über seine Baukosten, Anträge und Genehmigungen, Rechnungen und Versicherungen. Checklisten helfen dabei, alles im Blick zu halten. Town & Country Haus hat für Sie den Überblick.

Checkliste für die Finanzierung

Bevor Sie in die Suche nach einem geeigneten Haustyp und die konkrete Planung einsteigen, sollten Sie zunächst Ihren Budget- und Finanzrahmen prüfen. Ist der einmal geklärt, wissen Sie nicht nur, wo Ihre persönlichen Grenzen liegen, sondern können diese auch gegenüber Ihrem Baupartner kommunizieren. Bedenken Sie, dass man in der Regel ein Haus über mehrere Jahreszehnte abbezahlt. Nicht nur heute, sondern auch in Zukunft sollten Sie in der Lage sein, die monatlichen Raten begleichen zu können und sich gleichzeitig auch Ihren finanziellen Spielraum für Sondertilgungen sichern.

Typische Fragen: 
    Wie hoch ist mein Budgetrahmen?  
    Wie schnell möchte ich mein Haus abbezahlen? 
    Wie viel Eigenkapital bringe ich mit? 
    Wie hoch ist die Darlehenssumme für mein Traumhaus? 
    Wie hoch können meine monatlichen Ratenzahlungen sein? 
    Welche Zinsen und Konditionen bietet der Kreditgeber? 
    Gibt es Möglichkeiten der Sondertilgung?  
Checkliste für den Haustyp

Ist die Checkliste für die Finanzierung abgearbeitet, sollten Sie sich nun mit der Frage des Haustyps beschäftigen. Letztlich geht es sowohl um die konstruktive Fertigung des Neubaus als auch um seine Größe und Form. Am besten beantworten Sie folgende Fragen, bevor Sie in Katalogen stöbern oder Musterhäuser besichtigen. Sie können sich aber auch währenddessen inspirieren lassen.

Typische Fragen: 
    Möchte ich ein Einfamilienhaus, ein Doppelhaus, ein Reihenhaus oder ein Haus mit Einliegerwohnung? 
    Welcher Haustyp gefällt mir besonders gut? Wünsche ich mir zum Beispiel ein klassisches Einfamilienhaus, einen Bungalow oder eine Stadtvilla? 
    Welche Bauweise bevorzuge ich – Fertig- oder Massivhaus? 
    Welchen energetischen Standard soll mein Neubau erfüllen? 
    Möchte ich ein schlüsselfertiges Haus oder wünsche ich mir ein Ausbauhaus? 
Checkliste für den Baupartner 

Sie haben die Fragen beantwortet und erste Kontakte zu Baupartnern geknüpft? Dann sollten Sie nun im Rahmen der ersten Gespräche eine weitere Checkliste durchgehen, um einige wichtige Themen zu klären.
Typische Fragen: 
    Wie ist Ihr Gefühl während der Gespräche mit dem Baupartner? Nimmt Ihr Gegenüber Sie ernst und beantwortet Ihnen alle Fragen ausführlich? 
    Akzeptiert der Baupartner Ihren Budgetrahmen oder versucht er sie von zusätzlichen Leistungen zu überzeugen? 
    Wie detailliert ist das Angebot? Sind alle Leistungen aufgeführt oder fehlen wichtige Punkte? 
    Mit welchen Materialien, Zulieferern und Marken arbeitet der Baupartner?  
    Gibt es Gütesiegel oder Zertifikate, die der Baupartner vorweisen kann? 
    Unterstützt der Baupartner Sie ggf. auch bei der Grundstückssuche?  
    Nach welchen energetischen Standards wird gebaut? 
    Wie lange ist die Planungs- und Bauzeit? 
    Gibt es einen verbindlichen Ansprechpartner während der Planungs- und Bauphase? 
    Wie sind die Versicherungsleistungen während der Bau- und Planungsphase? 
    Welche Schutzleistungen bietet der Baupartner nach der Fertigstellung? 
Sie sehen: Vor dem Hausbau stehen zahlreiche Überlegungen an, damit Sie lebenslang Freude an Ihrem neuen Eigenheim haben. Mit Town & Country Haus haben Sie einen Partner für schlüsselfertige Massivhäuser an Ihrer Seite, der für Planungs- und Finanzsicherheit steht, hohe Qualität, gute Beratungsleistungen und mehr als 40.000 Bauherren in die eigenen vier Wände begleitet hat.

Jetzt sind Sie gefragt! Werfen Sie einen Blick auf Town & Country Haus und treten Sie mit einen von 300 Partner vor Ort in Kontakt.  

Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Das 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist die führende Massivhausmarke Deutschlands. Im Jahr 2019 verkaufte Town & Country Haus mit über 300 Franchise-Partnern 4.367 Häuser und erreichte einen Systemumsatz-Auftragseingang von über 957 Millionen Euro. Mit 3.006 gebauten Häusern 2019 und deutlich mehr als 37.000 gebauten Häusern insgesamt ist Town & Country Haus seit 2009 Deutschlands meistgebautes Markenhaus.

Mehr als 40 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus bereits 2004 mit der Einführung des im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefes, der das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduziert.

Für seine Leistungen wurde Town & Country Haus mehrfach ausgezeichnet: So erhielt das Unternehmen zuletzt 2013 den "Deutschen Franchise-Preis". Für seine Nachhaltigkeitsbemühungen wurde Town & Country Haus zudem mit dem "Green Franchise-Award" ausgezeichnet. 2014 wurde Town & Country Haus mit dem Preis "TOP 100" der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Zudem wurde Town & Country Haus bei zahlreichen Wettbewerben nominiert und erhielt im Jahr 2017 den Hausbau-Design-Award für das Doppelhaus "Aura 136" in der Kategorie "Moderne Häuser" und im Jahr 2018 für den "Bungalow 131" in der Kategorie "Bungalows". Auch 2019 konnte Town & Country Haus einen Hausbau Design Award für den "Bungalow 110" (1. Platz in der Kategorie Bungalows) gewinnen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.