glauben.geschichten.

"Ein Teil der Geschichte werden"

Dreharbeiten zu "glauben.geschichten." mit Klaus Popa, Foto: jv
(lifePR) ( Alsbach-Hähnlein, )
Direkt im Anschluss an die erfolgreiche Sendereihe "glauben.einfach." (8. Oktober bis 3. Dezember 2011) greift der HOPE Channel das große Interesse und die enorm gestiegene Nachfrage vieler Zuschauer auf und bringt ab dem 7. Dezember 2011 eine neue Fernsehreihe heraus: "glauben.geschichten.".

Glaube ist immer persönlich. Glaube wird sichtbar in den Geschichten gläubiger Menschen. Und in Gottes Geschichte mit den Menschen.

Klaus Popa nimmt bei jeder Sendung die Fernsehzuschauer mit in die Geschichten der Bibel. Er vermittelt einen direkten und spannenden Zugang zu den Inhalten der Bibel. Die Geschichten des Alten Testaments werden lebendig und bekommen Farbe. Klaus Popa beleuchtet nicht nur die bekannten Schauplätze, sondern beschäftigt sich auch mit den scheinbar kleinen und unbedeutenden Personen und Details. Die Botschaften der Bibel werden so auf erfrischende Weise übertragbar in unseren Alltag.

Klaus Popa, 36, Pastor, Designer und Seelsorger/Berater studierte in Deutschland, Österreich, England und Holland. Spezialisiert hat er sich auf biblische Sprachen und Bibelübersetzungen. Er interessiert sich darüber hinaus für Geschichte, Kunst und Architektur.

Die neue Sendereihe bietet Bibelkreisen und Studiengruppen einen idealen Einstieg, um biblische Themen im Gespräch miteinander zu vertiefen.

glauben.geschichten. ist ein Glaubenskurs für Menschen, die sich neu mit der Bibel beschäftigen wollen.

glauben.geschichten. ab 7. Dezember immer mittwochs um 19:30 Uhr auf dem HOPE Channel:

07.12.2011: "Einsam. Zweisam. Dreisam."
14.12.2011: "Der Garten."
21.12.2011: "Wo ist sie?"
28.12.2011: "Die Entscheidung."

Träger des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG ist die evangelische Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, Körperschaft des öffentlichen Rechts, die weltweit in über 206 Ländern mehr als 68.000 Kirchengemeinden mit rund 17 Millionen Mitgliedern zählt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.