Asklepios-Klinik Bad Abbach: "Eines der besten Krankenhäuser Deutschlands"

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Seit Jahren mit Top-Bewertungen auf der Focus-Liste der besten Orthopäden Deutschlands im Bereich Knie- und Hüftchirurgie: Professor Dr. Joachim Grifka, Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik Bad Abbach / Foto: obx-news/Asklepios-Klinikum Bad Abbach (lifePR) ( Bad Abbach, )
Nach der Bewertung unabhängiger Prüfinstitute zählt die Asklepios-Klinik in Bad Abbach zu den besten Krankenhäusern Deutschlands. Seit Anfang des Jahres wurden die Fachklinik für Orthopädie und Rheumatologie vor den Toren Regensburgs und ihre Ärzte 2018 bereits sieben Mal mit Höchstbewertungen ausgezeichnet.

Die Asklepios Klinik Bad Abbach gehört zu Deutschlands besten Krankenhäusern. Zu diesem Ergebnis kommt unter anderem das renommierte F.A.Z.-Institut in einem Vergleich nach der Auswertung der Qualitätsberichte von bundesweit mehr als 1.900 Kliniken. Auch in Deutschlands größtem Krankenhaustest des Magazins Focus wurde das Krankenhaus vor den Toren Regensburgs als Nationales Top-Krankenhaus, als Regionales Top-Krankenhaus und als Orthopädische Rehaklinik mit Bestnoten ausgezeichnet. 

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.