Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 914590

Naturecan Tulpenhof 1 35452 Heuchelheim, Deutschland https://www.naturecan.de/
Ansprechpartner:in Herr Presse Naturecan 0641 96053014
Logo der Firma Naturecan

Naturecan ist nun offiziell Klimaneutral

(lifePR) (Heuchelheim, )
Seit 2022 ist Naturecan ein offiziell zertifiziertes, klimaneutrales Unternehmen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Nachhaltigkeit, der ohne die Unterstützung treuer Kunden nicht hätte erreicht werden können. Naturecan ist nun in der Lage, Klimaprojekte auf der ganzen Welt zu unterstützen: “Da die Folgen des Klimawandels und anderer Umweltkrisen immer realer und katastrophaler werden, sind wir der Meinung, dass wir alle die Verantwortung haben, jetzt zu handeln. Deshalb tun wir alles in unserer Macht Stehende, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und den Planeten für zukünftige Generationen zu schützen.” erklärt CEO Andy Duckworth.

Was bedeutet Klimaneutral?

Ein "klimaneutrales" Unternehmen ist ein Unternehmen, das keinerlei Kohlendioxid (CO2)-Emissionen aufweist. Das bedeutet, dass alle Kohlenstoffemissionen des Unternehmens gemessen und durch eine Kombination aus internen Maßnahmen und externen Ausgleichsprojekten auf null reduziert wurden.

Der Weg zur Klimaneutralität besteht bei Naturecan aus drei Schritten

Schritt 1: Messen des eigenen CO₂-Fußabdrucks

Mithilfe von ClimatePartner konnte der eigene CO₂-Fußabdruck ermittelt werden. Das Unternehmen bietet anderen Unternehmen, ihre Emissionen genau zu ermitteln und zu messen. Die gewonnenen Daten dienen nun als Ausgangspunkt zur Erstellung einer maßgeschneiderten Klima-Strategie.

Schritt 2: Verringerung der eigenen Emissionen

Eine Vielzahl an Maßnahmen hat Naturecan dabei geholfen, den CO₂-Ausstoß deutlich zu reduzieren. 
  • Die meisten Mitarbeiter arbeiten von zu Hause aus, was die Emissionen reduziert, die normalerweise durch das Pendeln und den Betrieb großer Büros entstehen.
  • Mittlerweile sind 78 % der Produkte von Naturecan vegan. Dies verringert den ökologischen Fußabdruck, indem die Nachfrage nach tierischen Produkten gesenkt wird.
  • Obwohl Naturecan in über 200 Länder liefert, verfügt das Unternehmen nur über sechs Lagerhäuser. Dies reduziert Emissionen, die durch den Betrieb solcher Lagerstätten entstehen würden. 
  • CBD von Naturecan wird aus Hanf gewonnen, der Kohlenstoffnegativ ist. Das bedeutet, dass er mehr CO₂ absorbiert, als beim Anbau freigesetzt wird.
Schritt 3: Ausgleich aller verbleibenden Emissionen

Alle anderen im Jahr 2021/22 erzeugten Emissionen (59.332 kg CO₂) hat Naturecan durch die Unterstützung von drei externen Ausgleichsprojekten eliminiert:

Das Plastik Bank Projekt schützt indirekt das Klima, indem es verhindert, dass Plastik in den Ozean gelangt. Der Ozean hat eine stabilisierende Wirkung auf das Klima - er speichert ein Viertel des Kohlendioxids in der Atmosphäre und fängt über 90 % der durch Treibhausgase erzeugten Wärme ab. Verschmutzung, Erwärmung und Plastikmüll können sich negativ auf diese stabilisierende Funktion auswirken.

Das Plastik Bank Projekt ermutigt Menschen in Haiti, Indonesien, den Philippinen und Brasilien, Plastikmüll zu sammeln und zu örtlichen Sammelstellen zu bringen, wo sie ihn gegen Geld, Trinkwasser, Lebensmittel und sogar Schulgeld eintauschen können.

Sauberes Trinkwasser, Kono, Sierra Leone: Dieses Projekt verringert die CO₂-Emissionen und die Abholzung der Wälder, indem es den Gemeinden in der Region Kono in Sierra Leone Zugang mit sauberem Trinkwasser versorgt. Die Haushalte in dieser Region verwenden in der Regel Holzbrennstoffe, um ihr Trinkwasser abzukochen und zu reinigen. Dies verursacht CO₂-Emissionen (durchschnittlich 10 000 Tonnen pro Jahr) und setzt das Fällen von Bäumen voraus, die Kohlenstoff aus der Atmosphäre abfangen.

Durch die Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinschaften bei der Wiederherstellung und Erhaltung von 57 Brunnen trägt dieses Projekt dazu bei, den einfachen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu sichern und gleichzeitig das Klima zu schützen.

Windenergie, Brasilien: Dieses Projekt reduziert die CO₂-Emissionen durch die Errichtung und den Betrieb von 14 Windparks in den nordöstlichen brasilianischen Bundesstaaten Piauí und Pernambuco. Windparks sind eine saubere, emissionsfreie Energiequelle, bei der keine fossilen Brennstoffe verbrannt werden.

Die Energie, die diese Windparks erzeugen, wird der Region helfen, die CO₂-Emissionen zu reduzieren, die sie sonst erzeugt hätte, wenn die gleiche Energie aus fossilen Brennstoffen gewonnen worden wäre, und zur Versorgung des Landes mit erneuerbarer Energie beitragen.

 

Naturecan

Naturecan ist eine globale Wellness Marke, die sich darauf konzentriert, sichere, wirksame und hochwertige CBD Produkte auf Hanfbasis sowie weitere Produkte wie Vitamine und Mineralien anzubieten. wurde im Mai 2019 von Andy Duckworth, dem ehemaligen CEO von Myprotein, und Paul Finnegan gegründet und ist eine globale Wellness Marke, die sich darauf konzentriert, sichere, wirksame und hochwertige CBD Produkte auf Hanfbasis sowie weitere Produkte wie Vitamine und Mineralien anzubieten. Die Produkte von Naturecan werden nach strengsten Qualitätsstandards und Nachhaltigkeitskriterien erzeugt und zielen darauf ab, die Lebensqualität und das Wohlbefinden ganzheitlich zu steigern.

Naturecan bietet ein umfangreiches und exklusives Sortiment an hochwertigen CBD Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln an. Mit Websites in über 30 Ländern weltweit nutzen wir unsere globale Reichweite, um die potenziellen Vorteile von CBD einem wachsenden Kundenstamm zugänglich zu machen.

Alle Produkte von Naturecan werden mit branchenführender Technologie hergestellt und strengen Testverfahren Dritter unterzogen, um Produktqualität, Kundensicherheit und Transparenz der Lieferkette zu gewährleisten.

Das Ziel des Unternehmens ist es die Lebensqualität und das Wohlbefinden ganzheitlich zu steigern, wobei Nachhaltigkeit und Innovation immer im Fokus stehen. Pro Bestellung pflanzt Naturecan 1 Baum um so der Natur etwas zurückgeben.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.