Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 910640

Karawane Reisen GmbH & Co. KG Schorndorferstr. 149 71638 Ludwigsburg, Deutschland http://www.karawane.de/
Ansprechpartner:in Herr Georg Albrecht +49 7141 28480

Karawane bringt den Radreisen-Boom bis nach Neuseeland

Zwei Halbinseln, zwei Räder

(lifePR) (Ludwigsburg, )
Der ADFC zeigt in seiner neuen Radreiseanalyse auf, worauf es den Deutschen beim ­Aktivurlaub mit dem Fahrrad ankommt: das Kennenlernen neuer Orte und Menschen. Das funktioniert in Neuseeland mit einer 24-tägigen Tour von Karawane besonderes gut, auf deren Route sowohl Sightseeing-Highlights als auch kleinere Entdeckungen liegen.

Radreisen erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit – das belegt die neueste Radreiseanalyse, die der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ADFC jedes Jahr durchführt. 2021 haben demnach rund vier Millionen Bundesbürger einem Radurlaub gemacht, während knapp die Hälfte der Bevölkerung zumindest einen Tagesausflug auf zwei Rädern unternommen hat – Tendenz steigend. Erstmals gibt die Analyse des ADFC auch Aufschluss über die Motivation und zeigt, weshalb sich die Menschen überhaupt für den Urlaub im Sattel entscheiden. Die Antwort überrascht: Zwar spielen sowohl Umweltbewusstsein als auch die eigene Gesundheit durchaus eine Rolle, über 80 % der Befragten schätzen jedoch vor allem die Möglichkeit, auf ihren Radreisen viel von Land und Leuten mitzubekommen. Dementsprechend darf der Urlaub auch gerne zu ferneren Orten führen – beispielsweise ins Naturparadies Neuseeland. Der Spezial-Reiseveranstalter Karawane hat hierfür eine 24-tägige, komplett organisierte Radreise im Angebot.

Alles ist bestens organisiert
Die Tour führt von Auckland auf der Nord- bis Christchurch auf der Südhalbinsel des Landes. Der erste große Pluspunkt der Reise ist die Organisation durch den Spezialisten: Der Veranstalter bucht sämtliche Unterkünfte auf der Route im Voraus und hält alle Bürokratie von den Urlaubern fern, sodass sich diese ganz auf ihre Unternehmungen konzentrieren können. Mithilfe detaillierter Routenbeschreibungen kommen Reisende per Mietwagen von Station zu Station, die Räder haben sie dabei stets im Gepäck. Diese Unabhängigkeit durchs eigene Auto stellt einen weiteren Vorteil dar: Sollte man an einem der 24 Tage doch mal keine Lust auf eine Radtour haben, gibt es an den besuchten Orten noch genügend alternative Möglichkeiten, etwas zu unternehmen. Die Tour gibt zudem reichlich Auswahlmöglichkeiten: In den meisten Regionen können sowohl Routen für absolute Anfänger als auch solche für erfahrene Sportler befahren werden.

Riesige Gletscher & kleine Dörfer
Bei einer Radtour spielen Landschaft und Natur eine besonders gewichtige Rolle. Höhepunkte dieser beiden Kategorien hat Neuseeland mehr als genug zu bieten – und die bekannten deckt die Tour selbstverständlich auch alle ab. So gehören der Besuch des mächtigen Franz Josef Gletschers an der Küste, die Erkundung großer Nationalparks wie dem Ohakune oder dem Wai-O-Tapu-Thermalgebiet sowie eine Führung durch das alte Goldgräberstädtchen Arrowtown selbstredend zum Programm. Ebenso mit inbegriffen sind nicht minder bekannte Radwege wie der Otago Rail Trail vor Queenstown, der entlang einer alten Bahnstrecke verläuft und als der schönste Radweg des Landes gilt. Doch es sind auch die „Highlights im Kleinen“, die den feinen Unterschied machen – und die Motivation des ADFC-Berichts unterstreichen. Das Kennenlernen der Menschen vor Ort funktioniert beispielsweise als Gast in einem Maori-Dorf mitsamt einer kulturellen Vorführung beim Erdofenessen, dem sogenannten Hangi. In Wellington wiederum erkundet man die um die dortige Unterkunft gelegenen Weinberge und nimmt an einer Verköstigung teil. Beim Durchstreifen von Queenstown erfährt man derweil ein einzigartiges Lebensgefühl in der von einem See und Bergen umrahmten, kunterbunten Stadt. Diese wird aufgrund ihrer vielfältigen Aktivitätsmöglichkeiten – vom Fallschirmspringen bis hin zum Wildwasser-Rafting – auch als „Abenteuerspielplatz Neuseelands“ bezeichnet. So oder so: Langeweile kommt während der Reise garantiert nicht auf! Buchbar ist das 24-tägige „Drive and Bike“ (Webcode: 89697) ab 4.186,- Euro im Internet unter www.karawane.de.

Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Karawane Reisen, 1950 gegründet, ist ein noch immer inhabergeführtes Familienunternehmen und zählt zu den ältesten, beständigsten und gleichzeitig innovativsten Reiseveranstaltern in Deutschland. Großer Wert wird auf die persönliche Kundenberatung und hochwertig ausgearbeitete Reisen gelegt. Insgesamt 40 Reiseexperten stehen für die Ausarbeitung und Buchung der Reisen kompetent zur Verfügung.

Das aktuelle Karawane Programm umfasst die Ziele Europa & Orient, Afrika, Australien, Asien, Neuseeland, Südsee, USA & Kanada, Mittelamerika, Südamerika, Indischer Ozean und Kreuzfahrten. Als Reisearten werden Individualreisen, Kleingruppenreisen und Privatreisen angeboten, dazu das gesamte Kreuzfahrten-Portfolio. Hinzu kommt eine erfolgreiche Sondergruppenreisen-Abteilung für Verbände, Vereine, Volkshochschulen, Freundeskreise und Leserreisen. Karawane hat sich als Studienreiseveranstalter einen Namen gemacht, gilt aber heute als Spezialist für individuelle, maßgeschneiderte Reisen in weltweite Ziele, mit Kleingruppenreisen, Privatreisen, Mietwagenrundreisen, Bausteinprogrammen und Kreuzfahrten. Die Zielgruppe sind vornehmlich Best-Ager, die Wert auf qualitativ hochwertige Reisen, umfangreiche Expertenberatung und besten Service legen.

Die Karawane Kataloge und Programme können online auf der Homepage www.karawane.de gelesen werden oder kostenfrei bestellt werden. Der Verkauf der Reisen erfolgt über Reisebüros und im Direktvertrieb.

Karawane Reisen ist Mitglied der Veranstalter-Kooperation „Best of Travel Group“, verfügt über eine eigene IATA Lizenz und ist Mitglied des ASR (Allianz selbständiger Reiseunternehmen e.V.), der ASA (Arbeitsgemeinschaft Südliches Afrika), PATA (Pacific Asia Travel Association), ARGE Lateinamerika und AER Kooperation.

Karawane Reisen
Tel. (0 71 41) 28 48-0
Fax (0 71 41) 28 48-25
E-Mail: info@karawane.de

Internet: https://www.karawane.de
Twitter: https://www.twitter.com/...
Facebook: https://www.facebook.com/...
Instagram: https://instagram.com/...
Pinterest: https://de.pinterest.com/...

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.