Ich fühle, was du hörst – Amerikas gehörlose Sängerin

Interview mit der Amerikanerin Mandy Harvey über Ihr Buch auf www.deafservice.de.

Mandy Harvey, Copyright: Noam Galai (lifePR) ( Röthenbach, )
Die Amerikanerin Mandy Harvey ist seit ihrem achtzehnten Lebensjahr gehörlos. Trotz ihrer Behinderung hat die talentierte Musikerin und Sängerin bereits fünf Musikalben veröffentlicht. 2017 wurde sie durch die Teilnahme in der Show America's Got Talent auch international berühmt. Sie eroberte die Zuschauerherzen und wurde Viertplatzierte.

Ihr Buch „Ich fühle, was du hörst“ ist jetzt bei Gerth Medien erschienen. Hier erzählt sie ihre unfassbare Lebensgeschichte und zeigt, wie sich trotz schwieriger Umstände ein Traum verwirklichen lässt. Eine beeindruckende, inspirierende und wahre Geschichte darüber, das Beste aus dem Leben zu machen.

Um auch Hörbehinderte und Gehörlose auf diese außergewöhnliche Lebensgeschichte aufmerksam zu machen, zeigt das Portal www.deafservice.de unter Experteninterviews das Gespräch mit der Autorin in American Sign Language und mit deutscher Untertitelung.

Foto: Mandy Harvey ©: Naom Galai
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.