Hörakustikmeister und Modedesignerin entwickelten waschbare Mund-Nasen-Masken mit Sichtfenster

Der Fürther Hörakustikmeister André Fiedler hat zusammen mit Modedesignerin Simone Wenning waschbare Mund-Nasen-Masken mit Sichtfenster entwickelt

René Fiedler von HÖRSPECTRUM FIEDLER , Simone Wenning von Simone Weghorn – geliebtes Kleid (lifePR) ( Röthenbach, )
Ab sofort sind die Mund-Nasen-Masken der HÖRSPECTRUM FIEDLER GmbH und Simone Weghorn – geliebtes Kleid mit durchsichtigen Visieren im Mundbereich erhältlich.

Durch das Tragen geschlossener Masken wird das Sprachverständnis erschwert, da sprachrelevante Frequenzen erheblich gedämpft werden. Gleichzeitig wird das Ablesen von den Lippen durch die geschlossene Maske unmöglich gemacht, was für viele Hörbehinderte eine unüberwindbare Kommunikationsbarriere darstellt.

André Fiedler, Hörakustikmeister und Inhaber von zwei Hörgeräte-Fachgeschäften mit zehn Mitarbeitern, ist bestens informiert über die derzeitigen Kommunikationsprobleme seiner Kunden. Um diese zu beheben, hat er mit Modedesignerin Simone Wenning, eine Maske mit Folie im Mundbereich entwickelt. Die beiden haben präzise an der Größe der Maske und vor allem an der optimalen Breite und Höhe der herausnehmbaren Folie getüftelt. Der Mundbereich sollte gut sichtbar sein, aber die Folie durfte nicht zu groß werden, da eine Folie schnell beschlägt.

Die Maske ist aus zwei Lagen reiner Baumwolle genäht und ist in verschiedenen Unifarben zwischen 18,50 und 22,50 Euro erhältlich. Sie erfüllt auch die hygienischen Erwartungen, denn die Folie ist leicht zu entfernen und danach ist der Stoffteil bis 60 Grad waschbar. Da das Produkt aus Fürth kommt, ist natürlich die Maske mit Kleeblatt-Design am beliebtesten.

„Die Sichtfenstermasken kommen bei unseren Kunden gut an. Sie erleichtern deutlich die tägliche Kommunikation und das Verstehen. Wir freuen uns, unser Lächeln präsentieren zu können und uns gleichzeitig auch sozial zu engagieren, denn aus dem Erlös spenden wir je nach Maske bis zu 4,50 Euro an das Frauenhaus Fürth“, so André Fiedler.

Die Masken sind online unter www.simoneweghorn.de erhältlich und können nach Bestellung auch in den FIEDLER Filialen Kapellenstraße 1, 90762 Fürth und Stadelner Hauptstraße 49, abgeholt werden.

Fotorechte: André Fiedler

Judit Nothdurft                                                                 
Judit Nothdurft Consulting
Tel:      +49 911 95 33 96 26
Mail:     judit@jnc-business.de
Web:    www.jnc-business.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.