Der Bayerischer Rundfunk berichtete über den Selbstverteidigungskurs von gehörlosen Frauen

In 'Frankenschau aktuell' wurde am 25.03.2019 über den Nürnberger Kurs berichtet

BR-Interview (lifePR) ( Röthenbach, )
Seit Anfang März lernen gehörlose Frauen Selbstverteidigungstechniken im Sportstudio Althof in Nürnberg nach dem Konzept der Unternehmerin und Dozentin Judit Nothdurft.

Grundlegende Techniken und situationsbezogene Abwehrgriffe werden von den Trainern Peter Althof und Ayhan Bostanci erklärt und anschließend eingeübt. Parallel dazu wird alles von einer Gebärdensprachdolmetscherin in Gebärdensprache übersetzt. So haben gehörlose Frauen im Rahmen dieses Kurses die Möglichkeit, an einem professionellen Selbstverteidigungskurs ohne Kommunikationsprobleme teilzunehmen. Sie lernen, den eigenen Körper zur Selbstverteidigung wirkungsvoll einzusetzen sowie gefährliche Situationen zu erkennen, vermeiden oder entschärfen.

Der Bayerischer Rundfunk (Frankenschau) zeigte in seinem Bericht Ausschnitte aus dem Training und interviewte auch die Teilnehmerinnen. Der untertitelte Bericht, der am 25.03.2019 ausgestrahlt wurde, ist in der ARD Mediathek weiterhin zu sehen: „Nürnberger Selbstverteidigungskurs für gehörlose Frauen„ www.ardmediathek.de

Web:     www.jnc-business.de

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.