Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 5490

Gruner + Jahr Deutschland GmbH Am Baumwall 11 20459 Hamburg, Deutschland http://www.guj.de
Ansprechpartner:in Frau Maike Pelikan +49 40 37032157
Logo der Firma Gruner + Jahr Deutschland GmbH
Gruner + Jahr Deutschland GmbH

Meike Kirsch neue geschäftsführende Redakteurin der GEO Specials

Mit sofortiger Wirkung wurde Meike Kirsch zur geschäftsführenden Redakteurin der GEO Specials ernannt.

(lifePR) (Hamburg, )
Die erst 28-jährige Journalistin kam Ende 2004 als Praktikantin zu dem monothematischen Reise-Magazin aus der GEO-Gruppe und war seit Januar 2005 Redakteurin in deren Textredaktion. Meike Kirsch hat die Deutsche Journalistenschule in München besucht und Journalistik, Politik und Europarecht an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität studiert, außerdem Auslandssemester an der University of Technology in Sidney absolviert. Vor ihrem Start bei GEO war sie Assistentin eines Abgeordneten im Europäischen Parlament in Brüssel und freie Mitarbeiterin des Berliner "Tagesspiegel". Im September 2006 wurde sie von der Zeitschrift Medium Magazin zu den "Top 30"-Nachwuchstalenten im Printjournalismus gezählt. In ihrer neuen Funktion folgt Meike Kirsch auf Florian Hanig, der nach einigen Jahren als geschäftsführender Redakteur der GEO Specials neue Aufgaben in der GEO-Redaktion übernommen hat. Kirsch soll Chefredakteur Peter-Matthias Gaede entscheidend dabei unterstützen, den erfolgreich begonnenen Wandel in Konzept und Gestaltung des zweimonatlich erscheinenden Reise-Magazins fortzusetzen. Die GEO Specials sind Vertriebsmarktführer im Segment der monothematischen Reise-Zeitschriften in Deutschland.

Gruner + Jahr Deutschland GmbH

Gruner + Jahr steht für eigenständige, glaubwürdige und unabhängige Inhalte von höchster Qualität. Diese können nur in einer Atmosphäre, die pluralistisch, liberal und journalistisch unabhängig ist, entstehen. Journalistische Freiheit ist unmöglich ohne wirtschaftliche Unabhängigkeit. Unternehmerisches Denken und Handeln gehört deshalb genauso wie die journalistischen Grundsätze zu den Prinzipien, zu denen Gruner + Jahr sich bekennt. So sichern und garantieren ökonomischer Erfolg und langfristige Rentabilität dauerhaft auch die journalistische Qualität der Produkte von Gruner + Jahr. Jeder der über 12.500 Mitarbeiter von Gruner + Jahr fühlt sich diesen Grundsätzen verpflichtet. Die fünf G+J-Unternehmensbereiche erschließen neue Geschäftsfelder und optimieren die bestehenden. Durch Innovation und Investition stellt Gruner + Jahr bereits heute sicher, dass der wirtschaftliche und publizistische Erfolg von Europas größtem Zeitschriftenverlag auch für die Zukunft gewährleistet bleibt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.