Schauspielerin und Food-Bloggerin Janina Uhse launcht vegetarisches Kochbuch

Fleischverzicht ist Lebensqualitätsgewinn

Janina Uhse | I LOVE VEGGIE
(lifePR) ( Berlin, )
Nach dem Bestseller „Meine Glücklichküche“ präsentiert die Schau-
spielerin und Food-Bloggerin Janina Uhse am 19. Oktober 2021 mit „I Love Veggie“ ihr zweites, im
Eigenverlag produziertes Kochbuch.

Dieses Mal verrät sie ihre 101 vegetarischen Lieblingsrezepte für jeden Tag, gibt Kochtipps, zeigt
Tricks und etliche Variationsmöglichkeiten. Janina ist ein Veggie-Lover und weiß, wie abwechs-
lungsreich die vegetarische Küche sein kann. „Im Alltag ernähre ich mich weitgehend vegetarisch“, sagt Janina. Auch wenn sie keine strikte Vegetarierin ist, sind die Vorteile einer fleischlosen Ernährung für sie klar zu benennen. „Vegetarische Gerichte sind grundsätzlich schneller zubereitet und für die Umwelt und den Körper ist gelegentlicher Fleischverzicht essenziell. Und vegetarische Rezepte können so fantastisch schmecken.“ Diese fantastischen Rezepte möchte sie nun ihren Leser*innen an die Hand geben.

Mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Kochkanal Janina and Food inspiriert sie regelmäßig Hunderttausende Fans zu Gerichten, die einfach glücklich machen. Unter dem Motto „Nobody is perfect, aber auch mit kleinen Veränderungen kann jeder Einzelne etwas bewegen“ zeigt Janina nun mit „I Love Veggie“ auf 264 Seiten großen Genuss aus regionalen, saisonalen und vegetarischen Zutaten. Dazu gibt sie allgemeine Hinweise für Küchenneulinge, sortiert Obst und Gemüse nach dem regionalen Saisonkalender und gliedert die Rezepte übersichtlich in vier Kategorien: Morgens, Mittags, Abends und Zwischendurch.

Das Vorwort verfasste ihr Schauspielkollege Christoph Maria Herbst, ein bekennender Fan von „Meine Glücklichküche“. Er sagt: „Wenn es schmecken soll und schnell gehen muss, greifen wir
immer wieder zu Janinas Erstling. Sogar ein eigenes Wort haben wir dafür erfunden: Wollen wir
heute mal wieder was uhsen? Der Pawlow’sche Reflex funktioniert immer.“

„I Love Veggie“ erscheint am 19.10.2021
Herausgeber: Janina and Food Verlag
Seitenzahl: 264, gebunden
Preis: 29,90 € VK

Zur Person:
Janina Uhse wurde am 2. Oktober 1989 in Husum geboren. Sie gehörte neun Jahre zum Hauptcast der Erfolgsserie „GZSZ“ und zählt heute zu den beliebtesten TV- und Kinogesichtern Deutschlands.

Mit dem Ausstieg aus der täglichen Serie im Jahr 2017 erfolgte der Einstieg in die Kinokarriere. Sie spielte in den Erfolgsproduktionen „Cro – unsere Zeit ist jetzt“ (2016) und „High Society“ (2017). Die erste große Hauptrolle übernahm Janina in der Kinokomödie „Der Vorname“ (2018) von Sönke Wortmann. Darüber hinaus lieh Janina der Hauptfigur Mavis im US-Animationsfilm „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ (2018) die deutsche Stimme. 2020 folgten die nächsten Hauptrollen in der Constantin-Produktion „Berlin, Berlin – der Film“ und „Es ist zu deinem Besten“ unter der Regie von Marc Rothemund. Neben Frederick Lau und David Kross verkörperte Janina die weibliche Hauptrolle im ersten deutschen Netflix-Film „Betonrausch“.

Seit 2016 verfolgt Janina Uhse außerdem ihr Herzensprojekt „Janina and Food“. Über eine halbe
Million Fans folgen diesem außergewöhnlichen Koch-Format bereits auf Facebook, Instagram und
YouTube. Dafür wurde Janina von Axel Springer 2016 und 2019 mit dem Place To B Award in der
Kategorie Food ausgezeichnet. Im Oktober 2019 publizierte der Janina and Food Verlag sein erstes Kochbuch: „Meine Glücklichküche“ – absoluter Community-Liebling und Amazon-Bestseller.

Neuigkeiten auf der Kinoleinwand: Mit „Der Nachname“ von Sönke Wortmann kommt im Januar
2022 die Fortsetzung von „Der Vorname“ mit dem bewährten Cast in die Kinos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.