Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 883109

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH Bambergstrasse 9 09456 Annaberg-Buchholz, Deutschland https://www.erzgebirgische.theater
Ansprechpartner:in Herr Chris Brinkel +49 3733 1407130

Drama "Orson Welles probt Moby Dick" mit Audiobeschreibung

(lifePR) (Annaberg-Buchholz, )
Am Sonntag, dem 30. Januar 2022, bietet das Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz um 15 Uhr blinden und sehbehinderten Menschen die Möglichkeit, eine Vorstellung mit Audiodeskription zu erleben! Aufgeführt wird ein Schauspieldrama von Orson Welles.

In Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen und gefördert durch die „Aktion Mensch“, bietet das Theater das Schauspieldrama „Orson Welles probt Moby Dick“ mit Audiodeskription an. Dabei wird das szenische Geschehen auf der Bühne während der Dialogszenen synchron beschrieben und auf Empfangsgeräte übertragen, die den blinden Zuschauern zur Verfügung gestellt werden.

Vor Beginn wird es eine kurze Einführung in das Stück geben und anschließend,– exklusiv für die sehbehinderten Zuschauer – eine blindengerechte Führung über die Bühne.

Zeitplan:
13.30 Uhr Stückeinführung im Zuschauersaal
anschl. Führung über die Bühne, bei der das Bühnenbild ertastet werden kann
14.00 Uhr Ausgabe der Empfangsgeräte
14.50 Uhr Figuren- und Bühnenbildbeschreibung über die Empfangsgeräte
15.00 Uhr Beginn der Vorstellung

Termin: Sonntag, 30. Januar 2022, 15.00 Uhr

Kartenpreise:
18,50 € / 15,50 € / 9,50 €
16,50 €* / 14,50 €* / 7,50 €*
12,50 €** / 10,50 €** / 5,50 €**
*: Rentner, Schwerbehinderte und Arbeitslose außer an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen **: Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwillige, Inhaber Sozialpass, Familienpass

Karten:
Servicebüro der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH
Buchholzer Straße 65, 09456 Annaberg-Buchholz
Mo-Fr 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr u. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Tel.: 03733 1407-131 | service@erzgebirgische.theater

www.erzgebirgische.theater/...

Tageskasse

Details zur Inszenierung gibt es hier: https://www.erzgebirgische.theater/238-Orson-Welles-probt-Moby-Dick

 

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.