Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 899033

DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG Dorotheenstraße 48 22301 Hamburg, Deutschland http://www.disq.de
Ansprechpartner:in Herr Martin Schechtel +49 40 2788914820

Deutscher Versicherungs-Award 2022

Leistung, Preis und Service entscheidend – 34 Top-Versicherer ausgezeichnet – Branchen-Award in 5. Auflage

(lifePR) (Hamburg/Hannover/Köln, )
Der Wunsch nach Risikoschutz und Vorsorge ist hierzulande sehr präsent. Zu Recht, denn Produkte etwa zur Altersvorsorge, zur Absicherung gegen Berufsunfähigkeit oder eine Privathaftpflichtversicherung sind fast unerlässlich. Für Transparenz sorgt der „Deutsche Versicherungs-Award“, der in diesem Jahr zum fünften Mal von der Ratingagentur Franke und Bornberg, dem Nachrichtensender ntv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität in 33 Kategorien vergeben wurde (Sendehinweis: ntv Ratgeber – Test, Donnerstag, 12.05.2022, 18:35 Uhr; alle Informationen online unter: www.vers-award.de).

Catja Stammen, ntv-Redaktionsleiterin Ratgeber-Magazine: „Für viele Menschen ist der komplexe Versicherungsbereich ein Produkt- und Tarifdschungel. Der Deutsche Versicherungs-Award, den ntv gemeinsam mit Franke und Bornberg sowie dem DISQ veranstaltet, liefert wichtige Entscheidungshilfen für jede Verbraucherin und jeden Verbraucher.“

Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg: „Versicherungen bieten Schutz für viele Lebensrisiken. Im Ernstfall muss auf sie Verlass sein. Daher prüfen wir die Vertragsbedingungen der Versicherer bis ins Detail. Nur die besten Unternehmen mit den leistungsstärksten Angeboten haben eine Chance auf eine Auszeichnung.“

„Die Leistungen und Prämien müssen attraktiv sein, aber Versicherte erwarten außerdem eine gute Kundenorientierung der Unternehmen. Allen Preisträgern ist gemein, dass sie eine überzeugende Kombination aus attraktiven Konditionen und ansprechenden Serviceleistungen bieten“, ergänzt Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Die Ratingagentur Franke und Bornberg und das Deutsche Institut für Service-Qualität analysierten Versicherer und deren Produkte. Franke und Bornberg führte die Produktanalyse anhand von über 5.000 Versicherungsdatensätzen durch, wobei Leistungen sowie Beitragshöhe die Bewertungsgrundlagen bildeten. Die einbezogenen Unternehmen mit den besten Produkten wurden einem umfassenden Servicetest unterzogen, der verdeckt initiierte Telefon-Beratungen, E-Mail-Anfragen und Internetanalysen umfasste. Ausgewertet wurden gut 850 Servicekontakte. In das Gesamtergebnis der einzelnen Kategorien flossen die Ergebnisse der Leistungsanalyse mit 66,6 Prozent (zwei Drittel) und die der Serviceanalyse mit 33,3 Prozent (einem Drittel) ein.

Veröffentlichung unter Nennung der Quelle: DISQ / Franke und Bornberg / ntv

DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) verfolgt das Ziel, die Servicequalität in Deutschland zu verbessern. Das Marktforschungsinstitut mit Sitz in Hamburg führt zu diesem Zweck unabhängige Wettbewerbsanalysen und Kundenbefragungen durch. Über 2.000 geschulte Testerinnen und Tester sind in ganz Deutschland im Einsatz. Die Leitung der Forschungsprojekte, bei denen wissenschaftlich anerkannte Methoden und Service-Messverfahren zum Einsatz kommen, obliegt einem Team aus Soziologen, Ökonomen und Psychologen. Dem Verbraucher liefert das Institut wichtige Anhaltspunkte für seine Kaufentscheidungen. Unternehmen gewinnen wertvolle Informationen für das eigene Qualitätsmanagement. Das Deutsche Institut für Service-Qualität arbeitet im Auftrag von renommierten Print-Medien und TV-Sendern; Studien für Unternehmen gehören nicht zum Leistungsspektrum des DISQ.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.