Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 896823

DEUTSCHES ROTES KREUZ Kreisverband Bremen e.V. Wachmannstraße 9 28209 Bremen, Deutschland http://www.drk-bremen.de/
Ansprechpartner:in Herr Lübbo Roewer +49 421 3403159

DRK - Medienpreis 2022: Shortlist der Preisträger!

Preisverleihung im Juni 2022 mit DRK-Vizepräsident Dr. Volkmar Schön in Bremen. Die Jury des DRK-Medienpreises 2022 hat jetzt die Shortlist der Gewinner vorgelegt. Aus den 256 Einsendungen wählte die unabhängige Jury Beiträge aus, die aktuelle sozialpolit

(lifePR) (Bremen, )
 

Folgende Beiträge schafften den Sprung in die Shortlist: 

Print 

Markus Wanzek

Die fliegenden Klassenzimmer

In Afghanistan ist Bildung oft lebensgefährlich. Doch der Verein Ofarin gibt nicht nur den Kindern des Landes Hoffnung.
Frankfurter Rundschau, 22.07.2021 

Josef Wirnshofer

Frau Gül lacht

Wer hätte das gedacht? Sie treffen sich wieder zum Plaudern, zum Malen, zum Tanzen. Wie nach schrecklichen Wochen das Leben in ein Münchener Altenheim zurückkehrt.
Süddeutsche Zeitung, 03. – 05. 04.2021 

Anna Petersen, Laura Treffenfeld, Lily von Consbruch

Was bedeutet Armut?

Was wünschen sich die Wohnungslosen für ihre Stadt? Wo bekommen die Betroffenen Unterstützung? … Viele Artikel rund um das Thema.
Landeszeitung für die Lüneburger Heide, ab 11.10.2021  

Hörfunk 

Christiane Hawranek, Claudia Gürkov, Melanie Marks

Das Horrorheim

Ein Feature über profitorientierte Pflege auf Kosten der Betroffenen / Die Staatsanwaltschaft ermittelt zum Vorwurf der Vernachlässigung von Senioren … 

Bayerischer Rundfunk, 27.03.2021 

Armin Ghassim, Anette Kammerer

Seehofers 69

Feature zur Flüchtlingspolitik / Vier Folgen: 1. Willkommen und Tschüs / 2. Komm, Regen / 3. Festgefahren / 4. Rückkehr
Norddeutscher Rundfunk und Deutschlandfunk, ab 04.07. 2021 

Charly Kowalczyk

Legale Ausbeutung

Deutschlands unsichtbare Arbeitssklaven aus Osteuropa / Werk- und Leihverträge / Sammelunterkünfte / System der Ausbeutung und Rechtlosigkeit / wenige Kontrollen der Unternehmen                      Radio Bremen, 25.09. 2021 

Fernsehen 

Torsten Körner

Schwarze Adler

Schwarze Spielerinnen und Spieler aus Nationalmannschaften erzählen ihre persönlichen Geschichten. Welchen weg haben sie hinter sich? Welchen Vorurteilen und rassistischen Anfeindungen sind sie ausgesetzt?  …
Prime Video, 15.4.2021 

Carl Gierstorfer, Mareike Müller

Charité intensiv

Vier Kapitel: 1. Sterben, 2. Kämpfen, 3. Hoffen, 4. Glauben Tag und Nacht ringen sie um das Leben derer, die das Corona-Virus besonders schwer getroffen hat.

RBB, ARD, ab 14.04. 2021 

Digitale Medien 

Lukasz Grajewski, Jonas Seufert

Spargel: Undercover Recherche zeigt niedrige Löhne und Intransparenz bei Thiermann

Nettolöhne von sechs Euro pro Stunde, bar auf die Hand: Die Recherchen legen Ausbeutung bei Spargelkönig Thiermann nahe ….

BuzzFeedNews, 31.05.2021 

Robert Hauspurg, Regina Steffens, Yasemin Yüksel

Wo die schwersten Corona-Fälle landen

Ein Mann behandelt sein Fieber mit Globuli und braucht nun eine künstliche Lunge. Eine Mutter schöpft nach zwei Monaten Hoffnung. Zwei Tage mit Oberarzt Daniel Zickler in der vierten Welle. Podcast / Spiegel Daily 01.12.2021 

Julia-Katarina Brötz, Nada Assaad, Charlotte Jansen

Unsichtbar krank

Mit diesen Vorurteilen müssen wir aufräumen / Chronische Erkrankungen / was denken die erkrankten …

Instagram-Canal saymy name_bpd, 21.09.2021 

Julia Kopatzki

Frau Radix hat die Lösung

Wer hilft Menschen im Krankenhaus, die Erlebnisse auszuhalten? / Porträt einer Krankenhausseelsorgerin
Zeit Online 29.11.2021 

Mitte Mai 2022 stehen die Gewinner in den vier Kategorien fest. Die Preisträger und ihre Arbeiten werden im Rahmen eines Festaktes am 8. Juni 2022 in der Bremischen Bürgerschaft dem Publikum ausführlich vorgestellt.                  

Im Beisein von DRK-Vizepräsident Dr. Volkmar Schön, DRK-Ehrenpräsident Dr. Rudolf Seiters und Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff werden die Preise übergeben.  

Zum 16. Mal würdigt das Deutsche Rote Kreuz mit dem DRK-Medienpreis journalistische Arbeiten, die sich mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes beschäftigen. Die Preise in den vier Sparten Print, Hörfunk, Fernsehen und Digitale Medien sind mit insgesamt 12.000 Euro dotiert. 

Organisiert wird der Preis vom DRK-Kreisverband Bremen. Die Arbeiten werden von einer vom DRK unabhängigen Jury gesichtet, der renommierte Journalisten angehören. Schirmherr ist der Präsident der Bremischen Bürgerschaft, Frank Imhoff.  

Der DRK-Medienpreis 2022 wird unterstützt von der AOK, dem DIAKO Bremen und der Sparkasse Bremen. 

www.drk-bremen.de
www.drk-medienpreis.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.