„Unheilbar optimistisch“: Der 10. Welt MS Tag mobilisiert Unterstützung im Kampf gegen Multiple Sklerose

Gemeinsam stärker als MS: Tausende wählten das Motto für den Welt MS Tag am 30. Mai 2018

Plakat Welt MS Tag (lifePR) ( Hannover, )
Zum zehnten Mal hat der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) dem Welt MS Tag ein Motto verliehen. Das diesjährige Leitmotiv der Multiple Sclerosis International Federation (MSIF) für den Welt-MS-Tag 2018 lautet: „MS-Forschung“. In Deutschland eröffnete der DMSG-Bundesverband mithilfe eines Wettbewerbes mit Online-Abstimmung jedem die Chance, sein Lieblingsmotto zu wählen. Die Resonanz war überwältigend: Die Mehrheit der mehr als 8000 Beteiligten kürte den Vorschlag "Unheilbar Optimistisch", von Antje Gerber und Ludger Unterstell zum Sieger-Motto und Plakat-Motiv für die zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen rund um den Welt MS Tag am 30. Mai 2018. Plakate, Postkarten, Flyer, Videos und Radio-Interviews transportieren die Botschaft:

Noch ist Multiple Sklerose nicht heilbar. Aber gemeinsam können wir es schaffen, die Forschung voranzutreiben: Für eine Welt ohne MS!

Multiple Sklerose - das bedeutet ein Leben in Ungewissheit: Wie wird die Krankheit bei mir verlaufen? Wie wird mein Umfeld auf die Diagnose reagieren? Angesichts dieser Bedingungen niemals die Hoffnung zu verlieren und positiv in die Zukunft zu schauen, darauf zielt das Motto "Unheilbar Optimistisch" ab.
Die Gewinner aus Schwerte sind zwei von ca. 240.000 MS-Erkrankten in Deutschland, die tagtäglich erleben, wie die Erkrankung ihren Alltag einschränkt. Doch sie haben gelernt, das Beste daraus zu machen. Zwei Beispiele, die Mut machen.
Auf der neuen Website zum Welt MS Tag berichten MS-Erkrankte, Angehörige, aber auch MS-Forscher, wie es ihnen gelingt, optimistisch in die Zukunft zu sehen: www.dmsg.de/welt-ms-tag-2018/

Unheilbar optimistisch? Wie schaffen Sie es, im Leben mit MS niemals die Hoffnung zu verlieren?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, Berichte und Videos an Motto@dmsg.de
Der Welt MS Tag bietet rund um den 30. Mai 2018 viele Gelegenheiten, über Multiple Sklerose aufzuklären, sich über Therapien zu informieren, Erfahrungen auszutauschen und aufzuzeigen, wo Menschen mit MS im Alltag auf Hindernisse stoßen. Benefizkonzerte, Expertenvorträge, Spendenläufe und mehr: Jeder kann mitmachen und helfen – mit einer Spende oder einer Aktion. Infos gibt es auf www.dmsg.de und in den Geschäftsstellen der DMSG-Landesverbände.

Sie wissen noch nicht, wo in Ihrer Nähe eine Veranstaltung stattfindet?

Der DMSG-Bundesverband hat ein bundesweites Veranstaltungsverzeichnis zum Welt MS Tag erstellt. Durch Eingabe des Wohnortes können Sie hier Veranstaltungen finden oder eintragen.
Die DAK hat den Druck der Unterlagen im Rahmen der Projektförderung der Krankenkassen unterstützt. Dankenswerterweise fördert die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) auch 2018 den Welt MS Tag: Apotheken im gesamten Bundesgebiet haben die DMSG-Materialien bestellt und auslegt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.