Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 925379

Birkenhof-Brennerei GmbH Auf dem Birkenhof 57647 Nistertal, Deutschland http://www.birkenhof-brennerei.de
Ansprechpartner:in Frau Stefanie Klöckner +49 2661 982040

Exklusive Edelbrände von Birkenhof: Hochprozentig – und mit dem Segen von oben

Äpfel aus den Klostergärten von Maria Laach werden bei der BIRKENHOF-BRENNEREI in edle Brände verwandelt

(lifePR) (Nistertal, )
18 Tonnen Äpfel rollen – sicher verpackt in großen Holzkisten –  per LKW auf das Gelände der Birkenhof-Brennerei in Nistertal, begleitet von Bruder Stephan aus der Abtei Maria Laach.

Die Benediktiner-Mönche im Kloster Maria Laach sind vor einigen Monaten auf die Traditionsdestillerie im nördlichen Rheinland-Pfalz zugekommen, um dort aus ihren Pinova-Äpfeln einen Apfelbrand destillieren zu lassen.

Das vor 130 Jahren durch Mönche der Erzabtei Beuron wiederbesiedelte Kloster ist für seine außergewöhnliche Lage am Laacher See und seine schönen Gärten bekannt.  Aus den sonnenverwöhnten, fruchtbaren Obstplantagen rund um die Abtei kommen die Boskoop-, Cox Orange- und Pinova-Äpfel, die in den Destillen der Birkenhof-Brennerei zu hochprozentigen Köstlichkeiten gebrannt werden.

„Wir arbeiten bevorzugt mit regionalen Produkten. Die Boskoop- und Cox-Orange-Äpfel aus Maria Laach bringen ein intensives Aroma mit und sind von bester Qualität – also ideal für holzfassgelagerte Apfelbrände aus unserer Edel-Destillerie“, meint Jonas Klöckner. Der Destillateurmeister kontrolliert mit seinem Team sorgfältig das angelieferte Obst und bereitet alles für das Einmaischen des Obstes vor.

„Aus den Pinova-Äpfeln wird dann ein speziell für die Abtei kreierter Brand destilliert, den wir exklusiv für Maria Laach herstellen und der nur im Kloster-Laden und der Gastronomie der Abtei zu haben sein wird.“

Die Traditionsdestillerie aus Nistertal ist – ebenso wie die Abtei und ihre angegliederten Unternehmen – für die hohe Qualität ihrer Produkte bekannt und wurde kürzlich erst mit der höchsten Ehrung der deutschen Ernährungsindustrie – dem Bundesehrenpreis in Gold – ausgezeichnet, direkt gefolgt vom Staatsehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz. „Unsere Destillerie hat ebenfalls eine lange Geschichte, mittlerweile 175 Jahre“, erläutert Peter Klöckner, Geschäftsführer und ebenfalls Destillateurmeister. „Dabei haben wir immer viel Wert auf Handwerk und eine hervorragende Qualität der Rohstoffe mit denen wir arbeiten, gelegt. Heute kombinieren wir unsere Liebe zum traditionellen „Kunsthandwerk Destillerie“ mit High-Tech – trotzdem sind und bleiben wir eine echte Manufaktur, denn auch heute noch spielt bei uns das Handwerk eine entscheidende Rolle.“

Probieren kann man die vielfach ausgezeichneten Destillate der Brennerei am besten vor Ort bei einem Genussabend oder Tasting-Event. Im gut sortierten Einzelhandel findet man die Produkte des Hauses ebenso wie im Genuss-Store vor Ort auf dem Birkenhof oder im Online-Shop unter www.Birkenhof-Brennerei.de

Unser Tipp: Die Winterzeit ist Geschenke-Zeit! Die Destillerie bietet eine umfangreiche Auswahl an Präsent-Kombinationen an –mit edlen Bränden und Likören. Ein Besuch auf dem Birkenhof in Nistertal lohnt sich daher sehr!

Weitere Details, Termine und Online-Shop: www.birkenhof-brennerei.de

Birkenhof-Brennerei GmbH

Die BIRKENHOF-BRENNEREI wurde 1848 in Erbach/Nistertal gegründet und wird heute in siebter Generation von Stefanie und Peter Klöckner geleitet. Das Unternehmen kombiniert traditionelles (Kunst-)Handwerk mit moderner Technologie und bringt als Genuss-Manufaktur überaus erfolgreich „neue Traditionen in alte Fässer.“ Hierzu zählen Edelbrände aus Getreide und Obst, Whisky (FADING HILL, DLG-Goldmedaille 2020, Craft Spirits Gold 2020) und Gin (GENTLE66, DLG-prämiert als Bester internationaler Gin/Dry Gin/London Gin 2014), Rum (JON – Best in Class 2020, Craft Spirits Berlin), Vintage Korn (LUK, Korn des Jahres, Grand Gold, ISW 2020) sowie Trendliköre und traditionelle Spezialitäten wie Westerwälder Kümmel und Korn.

Vielfach national und international ausgezeichnet – die Destillerie ist mehrfacher Preisträger des Staatsehrenpreises Rheinland-Pfalz und des DLG-Bundesehrenpreises, sowie einer Vielzahl von Goldmedaillen für ihre Produkte – legt das Unternehmen viel Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit und bezieht möglichst viele Rohstoffe direkt aus der Region. Die BIRKENHOF-BRENNEREI beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter und vertreibt ihre Produkte deutschlandweit sowie im europäischen Ausland.

Das Stammhaus des Unternehmens in Nistertal wurde 2015 um ein mehr als 250 Quadratmeter großes Besucherforum erweitert, in dem auch eine neue Whisky-Destille (Pot-Still-Brennblase, 1400 L) ihren Platz gefunden hat.

Ca. 20.000 Besucher jährlich nutzen das genussreiche Besucher- und Seminarprogramm auf Birkenhof. Durch die direkte Verbindung von historischer Kornbrennerei, Forum, Destille und Whisky-Warehouse, wird dem Besucher ein intuitiver Zugang zum Thema Destillerie ermöglicht.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.