Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 917535

Best of Travel Group GbR Ostwall 30 47608 Geldern, Deutschland http://www.botg.de
Ansprechpartner:in Herr Peter Mierzwiak +49 89 759698829

Botswana, Malawi und Zambia auf neuen Touren entdecken

(lifePR) (Geldern, )
Die Best of Travel Group veröffentlicht mit „Östliches Afrika“ und „Südliches Afrika“ zwei druckfrische Kataloge und erweitert das Angebot an Kleingruppenreisen – Ausgebaut wurde auch das Allradwagen-Portfolio in Südafrika und Namibia sowie das umfangreiche Hotelprogramm, unter anderem in Südafrika, Namibia, Botswana, Zimbabwe und Kenia

Die Best of Travel Group (BoTG) geht mit zwei Afrika-Katalogen in die neue Saison 2022/23. Während der 100-seitige Katalog „Östliches Afrika“ die Länder Kenia, Tansania, Uganda, Ruanda und Äthiopien beinhaltet, konzentriert sich das druckfrische, 260-seitige Programm „Südliches Afrika“ auf die Länder Südafrika, Namibia, Boswana, Zimbabwe, Zambia, Malawi und Mozambique. Überall gibt es neue Touren und Hotels – hier eine Übersicht der wichtigsten Neuheiten der Reiseveranstalter-Kooperation:

Botswana: Kleingruppenreise führt durch die Kalahari
„Kalahari Safari Intensiv“ nennt sich die neue einwöchige Kleingruppenreise durch Botswana. Auf dieser Reise erleben Gäste die Schönheit einer der größten Sandwüsten hautnah. Sie bestaunen dabei, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt an die trockene Umgebung gewöhnt hat. Besonders bekannt ist die Region für ihre Löwen. Übernachtet wird größtenteils in Zwei-Personen-Zelten mit Matratze – echtes Camping-Abenteuer! Ein weiterer Höhepunkt ist ein Besuch des Makgadikgadi Nationalparks. Die Makgadikgadi-Pans gehören zu den größten Salzpfannen der Welt. Hier verbringen BoTG-Gäste eine Nacht in einem Camp mitten in einer Oase am Rande des Nationalparks. Diese Tour wird mit englischsprechender Reiseleitung angeboten, an ausgewählten Terminen auch mit deutschsprechendem Übersetzer.
>>> 7 Tage Kleingruppenreise „Kalahari Safari Intensiv“ ab/bis Maun; ab 1.377 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Vollpension, Rundreise im Allrad-Spezialfahrzeug, 5 Camping-Übernachtungen (große Zwei-Personen-Zelte mit Matratzen) und 1 Lodge-Übernachtung, Aktivitäten lt. Programm, Nationalpark- und Wildreservatgebühren. Gruppengröße: min. 4, max. 12 Personen
Webcode: 183148

In kleiner Gruppe durch Malawi und Zambia
Die beiden Länder Malawi und Zambia gelten noch als Geheimtipps im südlichen Afrika. Die BoTG hat hier ihr Angebot ausgebaut und unter anderem eine dreiwöchige Kleingruppenreise ins Programm genommen. Die Vielfalt Malawis mit seinen Bergen, Plateaus und dem Malawi-See, einem der größten Seen dieser Erde, sowie die reiche Kultur wird alle Teilnehmer begeistern. Zambia bezaubert mit einer unglaublich vielfältigen Fauna. Der South Luangwa Nationalpark zählt zu einem der schönsten und artenreichsten Naturregionen in ganz Afrika und befindet sich im Osten des Landes. Von den etwa 60 Tierarten, die Gäste bei Pirschfahrten oder Safaris zu Fuß beobachten können, sind viele endemisch.
>>> 21 Tage Kleingruppenreise „Malawi und Zambia entdecken“ ab Blantyre bis Lilongwe/Lusaka; ab 6.481 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Fahrt im Safari-Fahrzeug oder Minibus, Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm, Nationalparkgebühren, Flug von Mfuwe nach Lilongwe oder Lusaka, englischsprechende Reiseleitung. Gruppengröße: min. 4, max. 12 Personen
Webcode: 182636

Straußenfarmen, Wein und das Kap: Unterwegs auf der Garden Route
Südafrika mit seinen spektakulären Landschaften, der faszinierenden Flora und Fauna und spannenden Kulturen bietet für jeden etwas. Auf einer neuen Kleingruppen-Tour geht es über die beliebte Garden Route im Süden des Landes bis in die Metropole Kapstadt. Ein Höhepunkt ist dabei der Besuch im Tsitsikamma Nationalpark. Hier wartet mit dem Otter Trail der bekannteste Wanderweg Südafrikas darauf, erkundet zu werden. Besonders beeindruckend ist die Überquerung einer Hängebrücke. Oudtshoorn ist bekannt für seine Straußenfarmen. Während einer Führung lernen Teilnehmer Interessantes über diese riesigen Vögel und die Vermarktung von Straußenprodukten. Rund um Stellenbosch, dem bekanntesten Weinanbaugebiet Südafrikas, steht eine Weinprobe auf dem Programm. Bevor es in die belebte Metropole am Tafelberg geht, wird das Kap der Guten Hoffnung besucht.
>>> 8 Tage Kleingruppenreise „Garden Route & Wunder des Westkaps“ ab George bis Kapstadt; ab 1.489 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Rundreise im Minibus, Verpflegung lt. Programm, deutschsprechende Reiseleitung. Gruppengröße: min. 2, max. 10 Personen
Webcode: 180674

Noch mehr Auswahl an Allrad-Campern in Südafrika und Namibia
Mit AVIS Safari Rental hat die BoTG einen weiteren 4WD-Camper-Vermieter in Südafrika und Namibia ins Programm genommen, um den Selbstfahrer-Kunden noch mehr Auswahl zu bieten. AVIS Safari Rental verfügt über eine Flotte mit verschiedenen Allrad-Campern. Die maximal drei Jahre alten Fahrzeuge sind mit All Terrain-Reifen, verstärkter Federung, Solarzellen zur Stromerzeugung und einer umfangreichen Campingausrüstung ausgestattet.
>>> AVIS 4x4 Base Line Camper mit Dachzelt (für 2 Personen); ab 98 Euro/Tag (bei 8-15 Miettagen)
Webcode: 182808

Südafrikas einziges Wildreservat mit direktem Strandzugang
Rund 20 neue Hotels hat die BoTG im Katalog „Südliches Afrika“ hinzugefügt. Eines davon ist das Oceana Beach & Wildlife Reserve – es ist das einzige Wildreservat in Südafrika mit direktem Strandzugang. Die Unterkunft liegt nahe Port Alfred an der malariafreien Sunshine Coast, rund 130 Kilometer von Port Elizabeth entfernt. Die luxuriöse Boutique-Lodge bietet drei Lodge-Suiten im Hauptgebäude sowie vier Ocean-Suiten ein wenig versteckt im Wald. Sehr exquisit sind die beiden Pool-Suiten mit zusätzlichem Kamin, Außendusche, Plunge Pool, Tagesbett, Feuerstelle auf der Terrasse und spektakulärer Aussicht. Zu den eingeschlossenen Aktivitäten zählen unter anderem ein Strandpicknick, eine Buschwanderung, Vogel- und Sternenbeobachtung und Pirschfahrten.
>>> ab 254 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Vollpension, lokale Getränke und Aktivitäten lt. Programm
Webcode: 179497

MalaMala Camp: Safarierlebnis auf höchstem Niveau
Auch das MalaMala Game Reserve – es gehört zu den ältesten und bekanntesten Wildschutzgebieten Südafrikas – hat die BoTG neu ins Programm genommen, es grenzt an den Krüger Nationalpark. Das MalaMala Camp ist ein klassisches Safari Camp mit Aussicht auf eine offene Ebene und den Sand River, welcher gerade in der Trockenzeit unzählige Wildtiere anlockt. MalaMala setzt sich stark für den Erhalt und Schutz des Ökosystems ein. Alle acht Luxus-Zimmer und elf Luxus-Suiten haben eine Terrasse mit Blick auf den Fluss oder das Wasserloch. Die Suiten sind größer und verfügen zusätzlich über eine Außendusche und eine Badewanne. Es gibt auch Familienzimmer für bis zu vier Personen. Im Hauptbereich befinden sich die Lounge, ein Restaurant, eine Bar, ein Fitnessraum sowie ein großzügiger Pool. In der traditionellen Boma werden gemütliche Abendessen serviert und das Lagerfeuer zum Beisammensitzen entfacht.
>>> ab 1.058 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Vollpension, lokale Getränke, Pirschfahrten, Buschwanderungen und Junior Ranger Programm
Webcode: 180249

Direkt-Link zum blätterbaren Katalog „Südliches Afrika“: 
https://www.botg.de/fileadmin/user_upload/onlinekataloge/Afrika/HTML/

Direkt-Link zum blätterbaren Katalog „Östliches Afrika“: 
https://www.botg.de/fileadmin/user_upload/onlinekataloge/Ostafrika/HTML/ 

Weitere Informationen und Buchungen in jedem BoTG-Büro. Die kostenlosen Kataloge sind in den 22 Büros der BoTG erhältlich oder können telefonisch unter +49 28 31 / 133 210 bestellt werden.

Direkt zu den Afrika-Angeboten der BoTG: https://www.botg.de/reiseziele/afrika.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.