Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 918159

Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH Schloss 1 09573 Augustusburg, Deutschland http://www.die-sehenswerten-drei.de
Ansprechpartner:in Frau Frizzi Seltmann +49 37291 380289

Oldtimer-Herbsttreffen auf Schloss Augustusburg findet am 3. Oktober 2022 zum 31. Mal statt

(lifePR) (Augustusburg, )
Am 3. Oktober 2022, dem Tag der deutschen Einheit, verwandelt sich der Innenhof von Schloss Augustusburg zum 31. Mal zu einem Freilichtmuseum für historische Fahrzeuge und Raritäten aus ganz Deutschland.

Dabei sein können alle zwei-, drei- und vierrädrigen Fahrzeuge bis Baujahr 1970. Die Anreise der teilnehmenden Fahrzeuge erfolgt ab circa 8:00 Uhr. Für die ersten 400 Fahrzeuge ist ein Stellplatz in den Schlosshöfen garantiert. Auch der Teilemarkt am Parkplatz Steinbruch bietet Händlern wieder eine große Bandbreite an Ersatzteilen an.

Die Band Dixie Kings aus Magdeburg sorgt mit Oldtime-Jazz für gute Stimmung. Auf kleine Besucher wartet eine Hüpfburg zum Austoben und das Modellieren lustiger Tiere und Figuren mit Ballons. Auch für die kulinarische Verköstigung ist gesorgt. Deftiges und Süßes gibt es in den Schlosshöfen, am oberen Parkplatz sowie am Steinbruch.

Zum perfekten Oldtimer-Erlebnis bietet sich ein Besuch des Motorradmuseums mit der Sonderausstellung „Ära des Straßenrennsports“ an. Auch alle anderen Museen im Schloss sind am Veranstaltungstag regulär ab 10:00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt für Besucher, Fahrer von Oldtimern und Beifahrer kostet 5 € (Kinder bis 12 Jahre sind frei. Tickets sind an der Tageskasse wie auch im Ticket-Shop online unter www.die-sehenswerten-drei.de/tickets erhältlich. Der Eintritt für die Museen ist im Ticket nicht inkludiert.

Zusätzliche Parkmöglichkeiten für Besucher gibt es im Stadtgebiet von Augustusburg (u.a. Parkplatz bei Rost’s Wiesen, Parkplatz Netto). Eine Anreise mit der Drahtseilbahn ab der Talstation Erdmannsdorf ist ebenso möglich.

Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH

DIE SEHENSWERTEN DREI sind beliebte Kulturdenkmäler und touristische Ausflugsziele in Mittelsachsen und im Erzgebirge. Im Jahr 2019 verzeichneten die drei Häuser der Schlossbetriebe insgesamt 350.000 Besucher. Schloss Augustusburg, Burg Scharfenstein und Schloss und Park Lichtenwalde sind mit ihren vielseitigen Angeboten Anziehungspunkt für Groß und Klein. Die Palette reicht von kunsthistorischen bis hin zu interaktiven Sonderausstellungen mit hohem Unterhaltungswert.

Auf SCHLOSS AUGUSTUSBURG treffen Renaissance und regionale Motorradgeschichte aufeinander. Die fast 800-jährige BURG SCHARFENSTEIN ist mit dem Prädikat „besonders familienfreundlich“ ausgezeichnet und ein Erlebnis für die ganze Familie. SCHLOSS UND PARK LICHTENWALDE gehören zu den bemerkenswertesten Barock-Ensembles Deutschlands aus der Zeit August des Starken.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.