Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen (nämlich mit Multiple Sklerose)?

(lifePR) ( Stuttgart, )
Am Samstag, den 14. März lädt AMSEL e.V. ab 10:00 Uhr zum Fachvortrag und moderierten Gesprächsrunden „Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen (nämlich mit Multiple Sklerose)?“ in die Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn ein. Dr. med. Ulrike Hohenfellner, Fachärzten für Urologie – Psychotherapie und Ann-Marlene Henning, Sexologin, Psychotherapeutische Heilpraktikerin und Paartherapeutin, informieren über „Wie Multiple Sklerose (MS) die Sexualität verändert…“ und „…wie Sexualität unter (diesen) besonderen Bedingungen erfüllend gelingen kann. AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V., ist seit 1974 Fachverband, Interessenvertretung und Selbsthilfeorganisation für Menschen mit MS und ihre Angehörigen.

Dieses Thema ist für viele MS-Betroffene ein besonderes Thema, das belastend und mit Scham besetzt sein kann. Am Infotag wird dieses Tabu ans Licht geholt, angeschaut, offen besprochen und bearbeitet.

Optimalerweise gehen die Zuhörenden inspiriert, mit neuem Mut, erwachter Lust und Leidenschaft nach Hause. Ganz nach dem Motto:  „Wir können alles – nur anders!“ Die Referentinnen bieten Hilfestellung beim Finden von alternativen Lösungen und Verändern der persönlichen Haltung. Ebenso informieren sie und zeigen Hilfsmittel, Spielzeuge und geben sonstige Ideen und Anregungen.

Nach den beiden Vorträgen (10.00-12.00) Uhr folgt um 13.00 Uhr nach einer Pause eine moderierte Gesprächsrunde mit den Teilnehmern.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab beim AMSEL-Landesverband, Tel. 0711 697860, E‑Mail: info@amsel.de ist erforderlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.