Dienstag, 20. Februar 2018



Newsroom - Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Pressemitteilungen

Nationales Gesundheitsportal: Konzeptentwurf liegt vor

, Gesundheit & Medizin

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat seinen Entwurf für das Konzept eines nationalen Gesundheitsportals...

Frühe Nutzenbewertungen: Zum Jahreswechsel die 220. Dossierbewertung abgeschlossen

, Gesundheit & Medizin

Im Lauf des Jahres 2017 hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) seine 200. Dossierbewertung abgeschlossen:...

RCT sind auch bei Medizinprodukten Standard

, Gesundheit & Medizin

Über klinische Studien zu Medizinprodukten weiß man deutlich weniger als über Studien zu Arzneimitteln. Es gibt in Europa bislang keine Regelung,...

Atezolizumab, Pembrolizumab und Nivolumab bei Urothelkarzinom: Direkte Vergleichsstudien sinnvoll

, Gesundheit & Medizin

Nach Nivolumab und Pembrolizumab hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) Ende 2017 mit Atezolizumab...

Passive Bewegungsschienen für Knie- oder Schultergelenk: Vorbericht publiziert

, Gesundheit & Medizin

Ob Patientinnen und Patienten, die an Knie- oder Schultergelenk operiert wurden oder konservativ behandelt werden müssen, vom Training mit motorbetriebenen,...

NIPD zur Bestimmung des Risikos von Trisomien bei Risikoschwangerschaften: Vorbericht erschienen

, Gesundheit & Medizin

Trisomien wie das Down-Syndrom konnten vorgeburtlich bis vor einigen Jahren nur mit invasiven Untersuchungen diagnostiziert werden, die das Risiko...

Einladung und Entscheidungshilfe Zervixkarzinom-Screening: IQWiG legt finale Fassung vor

, Gesundheit & Medizin

Schon seit 1971 gehört die Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs zum Leistungsangebot der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Wie beim Darmkrebs...

Biomarker-Tests bei frühem Brustkrebs: Warum unklar ist, ob man sich auf sie verlassen kann

, Gesundheit & Medizin

Im Dezember 2016 hatte das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) Nutzen und Schaden von Biomarker-Tests für...

ThemenCheck Medizin 2017: Bürgersicht und Patientenperspektive im Auswahlbeirat

, Gesundheit & Medizin

Das zweite Auswahlverfahren beim ThemenCheck Medizin des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) ist angelaufen...

Rhesusfaktor des Fetus vor Geburt testen: Vorbericht erschienen

, Gesundheit & Medizin

Ist das Blut einer Schwangeren Rhesus-negativ (Rh-negativ), das Blut des Fetus aber Rhesus-positiv (Rh-positiv), kann es sein, dass die Frau...

Koronare Herzkrankheit: IQWiG legt vorläufige Ergebnisse von Leitlinien-Recherche vor

, Gesundheit & Medizin

Disease-Management-Programme (DMP) sollen in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, um sie an den jeweiligen Stand des medizinischen Wissens...

Nivolumab bei Plattenepithelkarzinom im Kopf-Hals-Bereich: Zusatznutzen für bestimmte Patienten

, Gesundheit & Medizin

Nivolumab (Handelsname Opdivo) ist seit Juni 2017 für Erwachsene mit Plattenepithelkarzin­om im Kopf-Hals-Bereich zugelassen. Der Wirkstoff kommt...

MedBusters: IQWiG-Gesundheitsinformationen erstmals in App integriert

, Gesundheit & Medizin

Wer sich für deutschsprachige Gesundheitsinformati­onen interessiert, die den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand widerspiegeln, dem...

Telemonitoring bei Herzerkrankungen: Vorbericht publiziert

, Gesundheit & Medizin

Um Herzversagen zu verhindern, werden Menschen mit bestimmten Herzerkrankungen elektronische Geräte implantiert, die bei Bedarf selbsttätig den...

Systemische Therapie bei Erwachsenen: Vorteil bei bestimmten Störungen

, Gesundheit & Medizin

Bei seiner ersten Bewertung eines Psychotherapieverfah­rens hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)...

Media

Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG


Im Mediapark 8
D - 50670 Köln



Ansprechpartner


Presse

Telefon +49 221 35685-0
Fax +49 221 35685-1

Frau Nelli Klassen


Ressort Kommunikation

Telefon +49 211 35685-163

alle Ansprechpartner
Disclaimer