lifePR
Pressemitteilung BoxID: 732313 (Zauberfeder GmbH)
  • Zauberfeder GmbH
  • Witzlebenstraße 2
  • 38116 Braunschweig
  • http://www.zauberfeder-verlag.de
  • Ansprechpartner
  • Dirk Albrecht
  • +49 (40) 46667826

Krimi-Küche: Neues Krimispiel um den Fluch der Mumie

(lifePR) (Braunschweig, ) Erneut lädt die Krimi-Küche zum Abendessen: Im neuen Krimispiel Dinner für eine Mumie geht es diesmal 100 Jahre zurück in die Vergangenheit, als sich Archäologie-Teams in Ägypten wahre Wettrennen um den sensationellsten Fund lieferten – und nicht wussten, welche alten Flüche zusammen mit den Königen und Königinnen in den Pyramiden begraben wurden …

Wie für alle Kiminalfälle der Krimi-Küche üblich, erscheint auch Dinner für eine Mumie in einer eigenen Box, in der sämtliches Spielmaterial samt Rezeptvorschlag für ein thematisch passendes 3-Gänge-Menü enthalten ist. Weitere Rezeptvorschläge finden sich auf der Herstellerseite.

Preissenkung

Sowohl Dinner für eine Mumie als auch die Neuauflage von Der Fall Marlies Reinhold sind dauerhaft zu einem neuen reduzierten Preis von 24,90 Euro erhältlich.

Dinner für eine Mumie

Es ist das Jahr 1923: Das geheimnisvolle Grab von Pharao Hamses wurde endlich gefunden! Die ganze Welt soll davon erfahren, weshalb das Forschungsteam die Presse zu einer königlichen Dinnerparty lädt. Doch gerade, als das Essen beginnen soll, wird eine Leiche gefunden. Hat der Fluch der Mumie sein erstes Opfer gefunden – oder befindet sich unter den Gästen ein ganz profaner Mörder?

Für 6 Personen ab 16 Jahren meiner einer Spieldauer von ca. 4 Stunden.

Inhalt der Box: 1x Anleitung, 6x Einladungen (inkl. Vorab-Informationen), 6x Spielhefte (inkl. Lageplan und Ermittlungsbogen), 1x Beweismaterial / Sonderrunde, 1x Auflösung (auf Kartoninnenseite)

Neuauflage: Ein neues Kleid für Marlies Reinhold

Außerdem verpasst die Krimi-Küche dem Spiel Der Fall Marlies Reinhold ein neues Gewand: Der Kriminalfall, der im Berlin der 20er Jahre spielt, erscheint in neuer Box mit neuem – reduziertem – Preis, neuen Rezeptideen und neuer Spielerzahl, doch altbewährter Mörderjagd mit dem Flair der Goldenen Zwanziger. Als zusätzliche Neuerung können die Gäste nun auch bequem per Einladung als PDF geladen werden, außerdem wurden die Spielerkarten mit Icons versehen, um für noch mehr Übersichtlichkeit zu sorgen.

Berlin in den Zwanziger Jahren: Heute fiel die letzte Klappe des jüngsten Stummfilm-Meisterwerks Der laue Bengel. Der Produzent, Erich Gabelsbach, hat zu einem Presse-Dinner in den Kulissen geladen, um der Öffentlichkeit den neusten Stern am Schauspielhimmel zu präsentieren: Marlies Reinhold.

Prominenz und Presse sind bereits zum Dinner erschienen und erwarten den Auftritt der gefeierten Schauspielerin. Erich Gabelsbach betritt die Szene jedoch allein und verkündet, er habe Marlies soeben ermordet im Künstlerbistro aufgefunden! Das Filmgelände war den ganzen Tag über verschlossen, der Mörder sitzt also am Tisch …

Für 7 Personen ab 16 Jahren mit einer Spieldauer von 3–4 Stunden.

Inhalt der Box: 1x Anleitung, 7x Einladungen (inkl. Vorab-Informationen), 7x Spielhefte (inkl. Lageplan und Ermittlungsbogen), 1x Auflösung (auf Kartoninnenseite)

Krimi-Küche – Delikate Mörderjagd

Die Krimispiele der Krimi-Küche vereinen investigative Mörderjagd mit einem Abendessen unter guten Freunden. Jeder Gast am Tisch übernimmt die Rolle eines oder einer Verdächtigen, bekommt kontinuierlich Informationen zur eigenen Spielfigur und versucht im Gespräch mit den anderen, den wahren Mörder zu entlarven.

Zusätzlich zu einem Begleitheft mit Spiel- und Rolleninformationen enthalten alle Spielboxen atmosphärisch passende Einladungen zum mörderischen Abendessen und Rezeptvorschläge für ein mehrgängiges Menü.

Der Fall Marlies Reinhold und weitere Krimi-Spiele der Krimi-Küche werden von Zauberfeder vertrieben. Anfragen und Bestellungen richten Sie bitte an Dirk Albrecht: albrecht@zauberfeder.de

Weiterführende Links

Krimi-Küche: www.krimi-kueche.de

Vertrieb durch Zauberfeder: www.zauberfeder.de

Zauberfeder GmbH

Der 2005 gegründete Zauberfeder Verlag bietet gut recherchierte Sachbücher, Artbooks und spannende Literatur in anspruchsvoller Gestaltung aus den Bereichen Fantasy und Mittelalter. Mit seinen ausgefallenen Kochbüchern werden phantastische Welten geschmacklich zum Leben erweckt.

Ergänzend zu den Buchsparten gibt der Verlag das vierteljährlich erscheinende Magazin LARPzeit heraus - eine Fachzeitschrift für das Hobby Live-Rollenspiel - und die halbjährlich erscheinende Zeitschrift Zauberwelten mit dem Schwerpunkt der Phantastik als Hobby.

Zauberfeder GmbH · Annette Juretzki · Witzlebenstraße 2 · 38116 Braunschweig
Fax (0531) 208 27 17 · presse@zauberfeder-verlag.de · www.zauberfeder-verlag.de