Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130526

Welche Rad-Reifen-Kombination ist erlaubt?

Praktische Wechsel-Hinweise von YOKOHAMA

(lifePR) (Düsseldorf, ) Egal ob bei Winter- oder Sommerreifen: Viele Autofahrer entschließen sich früher oder später für eine Räder-Reifen-Dimension, die von der Serienausstattung abweicht. Doch welche Größe ist für das jeweilige Fahrzeug überhaupt erlaubt? Eine Frage, die auch Wolfgang Schiwietz, Leiter Technik & Tuning bei YOKOHAMA häufig hört.

Bei vor dem 1.10.2005 erstellten Fahrzeugscheinen ist es einfach. Sie liefern selbst die passende Auskunft und listen alle erlaubten Räder unter den Ziffern 20 bis 23 sowie teilweise auch 33 auf. Ab dem Stichtag heißt das Dokument offiziell auch Zulassungsbescheinigung Teil 1 und führt nur noch die kleinste erlaubte Rad-Reifen-Kombination auf. Dafür werden Neuwagen jetzt mit einem so genannten COC-Papier (Certificate of conformity) ausgeliefert, das alle benötigten Informationen enthält.

Schwierig werde es nur, so Schiwietz, wenn ein älterer Gebrauchtwagen erstmals die Zulassungsbescheinigung 1 erhält. Hier empfiehlt der YOKOHAMA-Experte, die benötigten Informationen vor der Neuanmeldung aus dem alten Fahrzeugschein herauszuschreiben. Alternativ geben auch die Fahrzeughersteller oder der Reifenhandel Auskunft: Beim Anruf sollte auf jeden Fall die Zulassungsbescheinigung 1 griffbereit gehalten werden, da einige Kennziffern für die einwandfreie Identifizierung des eigenen Fahrzeugs benötigt werden. Nur Modell, Baujahr und Marke genügen nicht, da sich auch Motorvarianten und Karosserieversionen auf die erlaubten Rad-Reifenkombinationen auswirken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pirelli Cinturato Verde Testsieger beim ADAC-Sommerreifentest in der Dimension 195/65 R15 91V

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

16 aktuelle Profile für die Mittelklasse wählten die Experten des ADAC für ihren aktuellen Sommerreifentest in der oft verkauften Dimension...

ADAC bewertet ContiPremiumContact 5 im Sommerreifentest mit "gut"

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

. - ContiPremiumContact 5 erhält beim Reifentest höchste vergebene Note - [b][b][b][b]Fachleut­e: „Sehr ausgewogen mit Bestnote auf Nässe, gut...

MPU? Eine frühzeitige Vorbereitung ist wichtig

, Mobile & Verkehr, mso - medienservice online

Wer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss mit dem Auto auf der Straße unterwegs ist, wer rast oder drängelt, der muss mit entsprechenden Konsequenzen...

Disclaimer