Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66183

„Bergrennen" einmal anders

YOKOHAMA unterstützt Bobby Car Event im Schwarzwald

(lifePR) (Düsseldorf, ) Sie tragen Schutzhelme wie die Profis und schrauben in jeder freien Minute an ihren Gefährten: Veranstaltungen wie das 6. Bobby Car Rennen in Epfenhofen, das vor kurzem am Südrand des Schwarzwaldes stattfand, beweisen, dass die Faszination Rennsport auch ganz ohne PS und röhrende Motoren funktioniert. Längst sind auch Erwachsene der Faszination des kultverdächtigen Rutschautos erlegen. Auch Rennsport-affine Unternehmen wie YOKOHAMA haben dies erkannt und unterstützen die Aktion mit viel Spaß. Der Reifenhersteller aus Japan ist seit einigen Jahren als Sponsor dabei. "Bobby-Car-Rennen sind zwar kein Motorsport, aber durchaus echter Rennsport", erklärt Walter Dietsche, YOKOHAMA Bezirksleiter. "Wettbewerb, Sportsgeist, die Jagd nach Bestzeiten und die Suche nach technischen Verbesserungen sind hier wie da das Rezept, das Teilnehmer wie Zuschauer elektrisiert." Einen der Piloten verschlug das Rennfieber sogar aus dem spanischen Valencia in den Schwarzwald.

Gesamtsieger in der Top-Kategorie des Herreneinzels wurde unter 21 Teilnehmern Erik Küppers aus Freiburg, der die Gefällestrecke in nur 28,14 Sekunden hinunterjagte, und damit insgesamt bereits seinen dritten Titel einfuhr. Als Siegprämie darf er sich über einen Satz 17-Zoll Leichtmetallräder von Borbet, bereift mit dem YOKOHAMA ADVAN Sport, freuen. Nicht minder spannend präsentierte sich auch die sechsköpfige Damenriege und die Mannschaftswertung, bei der sechs Teams mit je drei Fahrern am Wochenende ins Rennen gingen. Doch egal, in welcher Position jemand ins Ziel fuhr, die Gaudi war auf allen Seiten grenzenlos und es wurde im Festzelt noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der ureigentlichen Bobby-Car-Fahrer, den Kids. Rund 100 Nachwuchsfahrer waren am Start. Je nach Alter traten sie in verschiedenen Klassen und mit getunten oder serienbelassenen Fahrzeugen an. Und natürlich gab es auch hier wertvolle Preise zu gewinnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Service Center: Modernes Ambiente und kürzere Wartezeiten

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Egal ob Plaketten für die Hauptuntersuchung, Schadenbegutachtung oder Fahrzeugänderungen, in den TÜV SÜD Servicecentern (TSC) erhalten Autobesitzer...

Land Rover: Nachfolger des legendären Defender kommt erst 2021

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Fans des legendären Land Rover Defender müssen noch ein paar Jahre warten, bis der Nachfolger des von 1948 bis Anfang 2016 gebauten Geländewagens...

Rapper McFitti liebt Radfahren und Golf GTI

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der in Berlin lebende deutsche Rapper McFitti liebt im Verkehr die langsame und schnelle Fortbewegung gleichermaßen. In seinem Berliner Kiez...

Disclaimer