Conti S 1000 RR

Powered by Wunderlich

(lifePR) ( Sinzig, )
Wunderlich hat in den vergangenen Jahren in Kooperation mit dem Hannoveraner Reifenkonzern Continental bereits mehrere Conceptbikes und Fahrzeug-Designs entwickelt, u.a. die Sondermodelle "Caranguejeira" auf Basis der K 1200 R und "Jararaca" auf Basis der R 1200 GS. Diese Motorräder sind auf einer Vielzahl von Ausstellungen so gut angekommen, dass die Sinziger Zubehör-Schmiede für Conti nun auch den neuen Supersportler S 1000 RR veredeln durfte.

In den Farben von Conti hat das Team um Erich Wunderlich ein Aufsehen erregendes Sondermodell der S 1000 RR kreiert, das auf beeindruckende Weise 100% deutsches Know-How und deutsche Technik vereint. Der neue Stern am Himmel der Superbikes besticht damit durch die Symbiose aus unbändiger Kraft und optischer Leichtigkeit - ein Motorrad für technisch anspruchsvolle Ästheten.

Die Conti S 1000 RR - powered by Wunderlich wird zukünftig Blickfang auf Messen und in der Werbung sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.