Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64165

Neue Straßen für Berlin Adlershof

Herrmann-Dorner-Allee und James-Franck-Straße eröffnet/ Weitere Anbindung an A113/ Neuordnung der Verkehrströme/ Erschließung neuer Gewerbeflächen

Berlin, (lifePR) - Die Adlershof Projekt GmbH, städtebaulicher Entwicklungsträger als Treuhänder des Landes Berlin, vollendet nach nur 13 Monaten Bauzeit weitere wichtige Erschließungsprojekte im Entwicklungsgebiet Adlershof: Am heutigen 2. September 2008 werden im Beisein des Staatssekretärs Jens-Peter Heuer von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen und von Treptow-Köpenicks Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schöttler (angefragt) die Straßen Herrmann-Dorner-Allee und James-Franck-Straße der Öffentlichkeit übergeben. Insgesamt investierte das Land Berlin 23 Millionen Euro in den Straßenneubau und die Erschließung von Gewerbeflächen westlich des Wissenschafts- und Technologieparks, die auch den Neubau von Regenwasserkanalisation, Schmutzwasserkanalisation und Trinkwasserleitung beinhaltet.

Der neue, übergeordnete Straßenzug Herrmann-Dorner-Allee verbindet die Gewerbeflächen am Groß-Berliner Damm mit dem Ernst-Ruska-Ufer und der Autobahnanschlussstelle Adlershof und bietet zugleich eine Entlastung der Wohngebiete am Segelfliegerdamm und Sterndamm vom Durchgangsverkehr.

Die städtische Infrastruktur für die zentralen Baufelder des Entwicklungsgebietes Adlershof südlich des Landschaftsparks ist damit vollständig neu hergestellt - eine wichtige Voraussetzung für zukünftige Investitionen, allen voran großflächige, technologieorientierte Produktionsbetriebe.

Zu den Namensgebern

Herrmann Dorner, 1882-1963, Konstrukteur, Unternehmer, gehörte zu den ersten deutschen Motorflugzeug-Konstrukteuren und nahm mit seinem selbstkonstruierten Eindecker 1909 als einziger Deutscher an der 1. Internationalen Flugwoche in Johannisthal teil.

James Franck, 1882-1964, Physiker, erhielt 1925 den Nobelpreis für seinen 1913 mit Gustav Hertz geführten Nachweis der diskreten Anregungsstufen beim Quecksilber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rasante Gaudi und ausgelassene Stimmung auf dem Oktoberfest: BMW Sportfamilie trifft sich in München

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. Besondere „Wiesn-Challenges“ in der BMW und MINI Driving Experience Maisach. Traditionel­ler BMW Wiesn Sport-Stammtisch auf dem Oktoberfest. Alessan­dro...

Innovation der Woche Nr. 19: Ruckzuck - der schicke Mantel wird zum Regenoverall

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Wer bei Wind und Wetter mit dem Rad unterwegs ist, weiß: Mit Regenkleidung ist das so eine Sache. Regencapes schützen nur halb vor Nässe – und...

Filmpreis „OttoCar“ in Gold geht ans Institut für Zweiradsicherheit (ifz)

, Mobile & Verkehr, Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Der ifz-/DVR-Spot "Motorrad: Mit Sicherheit" zählt zu den diesjährigen Preisträgern der renommierten "OttoCar Awards", die am 14. September 2017...

Disclaimer