Montag, 21. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 537804

internationaler bioweinpreis 2015: WINE System AG rechnet erneut mit Rekordbeteiligung

324 Bioweine aus 14 Ländern wurden bereits eingereicht

Frasdorf, (lifePR) - Nach der Rekordbeteiligung von 729 eingereichten Bioweinen im Jahr 2014 rechnet die WINE System AG 2015 mit einem erneuten Teilnehmer-Zuwachs. Schon jetzt haben rund 50 Winzer ihre Erzeugnisse zur Verkostung eingereicht; Anmeldeschluss ist der 25. Mai 2015. Das erfahrene Juroren-Team wird die Bioweine nach der bewährten PAR®-Methode analysieren und bewerten.

PAR® - Verkostung mit Mehrwert
Bereits zum sechsten Mal wird der internationale bioweinpreis von der WINE System AG und dem führenden Sensorik-Experten Martin Darting veranstaltet. Die transparente und nachvollziehbare Bewertung nach PAR berücksichtigt die sensorische Gesamtwirkung und differenziert dabei biodynamische Weine und Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten, den sogenannten PIWIs. Ziel der Prämierung ist es, die Vielfalt und Differenzierung der internationalen Weine in objektiven Degustationsergebnissen darzustellen. Das anerkannte sensorische Prüfsystem PAR® ermöglicht der Jury eine besonders transparente Beurteilung: Am Ende steht eine Bewertung, die detailliert darstellt, wie einzelne Kriterien zum Ergebnis und den abschließend vergebenen Qualitätspunkten beigetragen haben. So können Produzenten Stärken und Verbesserungspotenziale ablesen und Händler wie Sommeliers erhalten hilfreiche Informationen für Kundenberatung und Verkauf der verkosteten Weine.

Zur Verkostung zugelassen sind biozertifizierte Weiß-, Rot- und Rosé-Weine, Dessert-und Süßwein, Schaumwein, Perlwein und Besonderheiten. Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und Anmeldung unter www.bioweinpreis.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Die Genusslandschaft Pfalz mit allen Sinnen erfahren"

, Essen & Trinken, Pfalzwein e.V.

Seit mehr als 30 Jahren lädt die Pfalz am letzten Sonntag im August zu einem einzigartigen Weinfest: Beim autofreien „Erlebnistag Deutsche Weinstraße“...

Selbstgemachtes ohne Reste: Tipps für sauer Eingelegtes und Marmelade

, Essen & Trinken, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mit welchen Küchentricks Eingelegtes und Eingemachtes lange lecker bleibt, zeigt die Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums...

Das älteste Klosterbier der Welt: Seit fast 1.000 Jahren ein „göttlicher Genuss“ auf Erden

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Wer in der Klosterschenke des Weltenburger Klosters bei Regensburg eine Halbe malzig-vollmundiges Barock Dunkel genießt, kann es kaum glauben:...

Disclaimer