Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 898925

Winckelmann-Gesellschaft e.V. Winckelmannstr. 36 - 38 39576 Hansestadt Stendal, Deutschland http://www.winckelmann-gesellschaft.com
Ansprechpartner:in Frau Dr. Kathrin Schade +49 3931 215226
Logo der Firma Winckelmann-Gesellschaft e.V.
Winckelmann-Gesellschaft e.V.

Die Künstlerinnen im Gespräch: Marguerite Blume-Cárdenas und Barbara Müller-Kageler

Moderation: Dr. Gerlinde Förster (Rangsdorf/Berlin)

(lifePR) (Hansestadt Stendal, )
Am Samstag, den 14. Mai um 16 Uhr kommen die Berliner Künstlerinnen Marguerite Blume-Cárdenas (Bildhauerei) und Barbara Müller-Kageler (Malerei) nach Stendal und sprechen über ihr Werk, ihre Ideen, ihre Lebenserfahrungen. Anlass ist die aktuelle Sonderausstellung im Winckelmann-Museum „Marguerite Blume-Cardénas und Barbara Müller-Kageler: Skulptur und Malerei“ (24. April bis 3. Juli 2022). Hier werden 30 Skulptu­ren und 38 Gemälde der Künstlerinnen präsentiert werden. Moderiert wird der Talk von der renommierten Kunsthistorikerin Dr. Gerlinde Förster.

Die Ölgemälde von Prof. Barbara Müller-Kageler befassen sich vor allem mit dem Meer und zeigen Menschengruppen in fein abgestufter Abstraktion und in erdigen, dezent nuancierten Farben. Ihre Reiseeindrücke von den Grabungsstätten auf Zypern spannen den Bogen zur Antike. Für die Bildhauerin Marguerite Blume-Cárdenas ist die Antike ein großes Thema. Ihre Sandsteinskulpturen, die in beeindruckender Weise auf das elementar-Notwenige verdichtet sind, zeigen Gestalten der antiken Mythologie, aber auch biblische Figuren und – erschreckenderweise plötzlich wieder sehr aktuell – Metaphern zum Thema Krieg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.