Bethlehem in Beelitz: Übernachten wie Maria und Josef in traditionellen Stallunterkünften

Über Wimdu können Reisende in Anlehnung an die Weihnachtsgeschichte ein Strohlager im Stall buchen - auf Wunsch auch mit WLAN

(lifePR) ( München/ Berlin, )
Von wegen vorweihnachtliche Entschleunigung: Für viele beginnt jetzt im Dezember wieder die stressigste Zeit des Jahres. Die Adventszeit hat heutzutage oft wenig mit Stille und Besinnlichkeit zu tun. Wer auf der Suche nach Ruhe ist, wird jetzt bei Wimdu.de fündig. Wimdu, einer der führenden Anbieter zur Vermittlung von Privatunterkünften, macht die Weihnachtsgeschichte neu erlebbar. Über die Plattform können authentische Ställe gebucht werden, in denen man in der Nacht sein Strohlager aufschlägt. Ruhesuchende brauchen dafür keineswegs bis nach Betlehem zu reisen: auch in Europa können sie den Geist der Weihnacht erleben und etwas Gutes für sich, aber auch für andere tun, denn der Übernachtungspreis kommt oftmals einem guten Zweck zugute.

Bethlehem in Beelitz, Deutschland: Rund eine Stunde südwestlich von Berlin gelegen befindet sich der Western Reiterhof von Marion Fischer. In der Zeit rund um Weihnachten bietet sie Besuchern eine Stallunterkunft für nur 20 Euro pro Person an. Mit einem Aufenthalt in bescheidener Umgebung haben die Gäste die Chance, für ein paar Tage Abstand zu gewinnen, der Natur nahe zu sein und dabei auch noch etwas Gutes zu tun, denn der Übernachtungspreis kommt der Initiative zur Pflege verwahrloster Pferde zu. Darüber hinaus organisiert Marion zu Weihnachten Feiern, deren Erlös ebenso hilfsbedürftigen Vierbeinern zugutekommt. Mehr Informationen unter: http://www.wimdu.de/offers/4K8SFLD5

"Jetzt zur Weihnachtszeit bieten wir das ganz besondere Übernachtungserlebnis: Übernachten wie Maria und Josef in Stallunterkünften weltweit", weiß Arne Bleckwenn, Gründer und Geschäftsführer des Berliner Unternehmens. "Uns geht es um authentische Reiseerlebnisse. Dies bieten die vielen privaten Wohnungen und außergewöhnlichen Unterkünfte, die wir weltweit an Reisende vermitteln.

Esel und WLAN in Brighton, England: Auch im englischen Brighton können sich Gäste wie Maria und Josef fühlen. Die Übernachtung im dortigen Stall kostet umgerechnet nur 14 Euro. Für ein möglichst echtes Weihnachtserlebnis können hier Kostüme und sogar ein Esel optional hinzugebucht werden. Wer nicht komplett auf die Verbindung zur Außenwelt verzichten möchte, kann auf seinem Strohlager auch im Internet surfen - WLAN-Empfang ist auf Wunsch ebenfalls verfügbar. Impressionen unter http://www.wimdu.co.uk/offers/9D7XVXXO.

Savoir Vivre im Stroh, Frankreich: Auch in Baron nahe der französischen Hauptstadt Paris erwarten Esel, Schafe und Pferd Gäste mit Sinn für das authentische Weihnachtsgefühl. Das liebevoll und sehr geschmackvoll eingerichtete Strohlager bietet die perfekte Szenerie um sich auf den Geist von Weihnachten zu besinnen. Wer sich nach Modernität sehnt, der kann seinen iPod mitbringen - denn für den steht eine entsprechende Docking-Station bereit. Der Erlös des Übernachtungspreises von 29 Euro geht hier an das französische Rote Kreuz. Informationen unter http://www.wimdu.fr/offers/29Q761NY.

Betlehem, Palästina: Wer dem "Original" besonders nahe sein möchte, kann sich darüber hinaus für einen Aufenthalt im palästinensischen Bethlehem-Stall entscheiden - der kostet nur 26 Euro pro Nacht und befindet sich in einer urigen Höhle. Hier schläft man tatsächlich beinahe wie Maria und Josef ohne jeglichen Luxus. Fernab des heimischen Geschenketrubels, können sich Gäste auf den Grundgedanken des Festes besinnen und zu sich selbst finden.

Mehr Informationen finden Interessenten unter http://www.wimdu.de/offers/BPF529C1.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.