Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136342

Stefano D'Aste in den Top25 des BMW Sportpokals

(lifePR) (Nienburg, ) Am vergangenen Samstag wurden in München im Rahmen der traditionellen BMW Sportpokalgala die besten privaten BMW Fahrer der Welt ausgezeichnet.

In dieser Saison traten 198 Fahrer aus 24 Nationen, die in 29 verschiedenen Meisterschaften weltweit vertreten waren im BMW Sportpokal an.

Wiechers Sport Fahrer Stefano D'Aste konnte sich in diesem sehr starken Feld behaupten und kam in der Endabrechnung des von BMW ausgeschriebenen Pokals auf Platz 20 von besagten 198 Teilnehmern.

Im Rahmen der Feierlichkeiten überreichte BMW Motorsport-Direktor Mario Theissen den hochdotierten Preis an Stefano D'Aste.

Der Gewinner des 2009er BMW Sportpokals ist Colin Turkington, der in dieser Saison die Englische Tourenwagen Meisterschaft (BTCC) eindrucksvoll gewinnen konnte. Turkington ist für Wiechers Sport kein unbekannter, testete dieser doch bereits Anfang des Jahres für die Nienburger Mannschaft 2 Tage lang im portugiesischen Portimao.

Weitere Informationen und Bilder zum Wiechers Sport Team erhalten Sie auf www.wiechers-sport.de !

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen unterliegt der HSG Wetzlar

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am Samstagabend sein Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar mit 30:20 (14:12) verloren. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Robert...

BMW Teams machen beim Motorsport-Wochenende am Nürburgring Schlagzeilen - Entwicklung des BMW M8 GTE läuft

, Sport, BMW AG

. - BMW feiert fünf Klassensiege beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring. - FIA WEC: Neu entwickelter BMW M8 GTE kommt ab 2018 zum Einsatz. - Kundensport:...

BMW M6 GT3 Teams kämpfen in der Eifel um die Podestplätze

, Sport, BMW AG

. Sieben BMW M6 GT3 auf dem Nürburgring in den Top-15 BMW Teams kommen weitgehend ohne Zwischenfälle durch die Nacht. Bislang problemloses...

Disclaimer