Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136342

Stefano D'Aste in den Top25 des BMW Sportpokals

Nienburg, (lifePR) - Am vergangenen Samstag wurden in München im Rahmen der traditionellen BMW Sportpokalgala die besten privaten BMW Fahrer der Welt ausgezeichnet.

In dieser Saison traten 198 Fahrer aus 24 Nationen, die in 29 verschiedenen Meisterschaften weltweit vertreten waren im BMW Sportpokal an.

Wiechers Sport Fahrer Stefano D'Aste konnte sich in diesem sehr starken Feld behaupten und kam in der Endabrechnung des von BMW ausgeschriebenen Pokals auf Platz 20 von besagten 198 Teilnehmern.

Im Rahmen der Feierlichkeiten überreichte BMW Motorsport-Direktor Mario Theissen den hochdotierten Preis an Stefano D'Aste.

Der Gewinner des 2009er BMW Sportpokals ist Colin Turkington, der in dieser Saison die Englische Tourenwagen Meisterschaft (BTCC) eindrucksvoll gewinnen konnte. Turkington ist für Wiechers Sport kein unbekannter, testete dieser doch bereits Anfang des Jahres für die Nienburger Mannschaft 2 Tage lang im portugiesischen Portimao.

Weitere Informationen und Bilder zum Wiechers Sport Team erhalten Sie auf www.wiechers-sport.de !

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Handball: HC Erlangen im Pokal-Achtelfinale gegen Göppingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen empfängt knapp 48 Stunden nach dem Bundesliga-Spiel gegen den TSV GWD Minden auf heimischem Terrain eine der größten Traditionsmannschaft­en...

Disclaimer